Michael Panse bloggt

 

Mitteldeutsche Städte im Austausch

Die Tagungsrunde

Vergangenes Wochenende, am 21. und 22. September, folgten Mitglieder der CDU-Fraktion verschiedener mitteldeutscher Städte der Einladung der Erfurter CDU-Fraktion zu einer gemeinsamen Beratung verschiedener städtespezifischer Themen im Erfurter Rathaus. Vertreten waren die Städte Leipzig, Magdeburg, Chemnitz, Halle und Jena mit insgesamt knapp 30 Teilnehmern.

Die Tagung begann mit einem Empfang im Festsaal des Erfurter Rathauses. Als Einstieg referierte Coachingexpertin Prof. Dr. Marion Eich-Born darüber, wie man Kommunalpolitik erfolgreich und glaubwürdig bestreiten kann. Anschließend erläuterte der Erfurter Fraktionschef Michael Panse die Erfurter Geschichte und die Erfurter Kommunalpolitik im Rahmen einer Führung durch das Rathaus. Der Tag fand einen runden Abschluss bei einem geselligen Abend im Hofbräuhaus am Domplatz.

Michael Panse in den Nachrichten

 

Erfurter Haushalt kommt verspätet – wieder einmal

Trotz vollmundiger Ankündigungen des Oberbürgermeisters kommt der Haushalt für 2019 und 2020 nun doch wieder verspätet. Verkündet wurde diese Hiobsbotschaft im Hauptausschuss am 18. September. Damit reiht sich der öffentlich noch nicht mal existierende Haushaltsentwurf in eine lange Reihe verspäteter Haushalte unter Andreas Bausewein ein. „Es wäre zu schön, um wahr zu sein, wenn Erfurt einmal rechtzeitig einen Haushalt beraten und beschließen könnte. Zudem wird erneut deutlich, wie ernst es der Oberbürgermeister mit seinen Versprechen und Ankündigungen meint“, betont CDU-Fraktionschef Michael Panse.

Michael Panse vor Ort

Sponsorenabend Schwarz-Weiß Erfurt

Einladung an unsere Bundesliga-Sponsoren und Werbepartner

Weitere Termine
FLRV
Black Dragons – Rostock

Alle Termine ansehen »