Michael Panse Schwarz auf Weiß

Icon: Arrow UPVorherige Seite    Icon: Comments 0 Kommentare   Icon: Chart Bars 1.047 Aufrufe

Großküche für Kitas

Anfrage nach § 9 (1) der Geschäftsordnung für den Stadtrat der Landeshauptstadt Erfurt

mit Antwort des Oberbürgermeisters vom 20.03.2009

Verschiedene Träger von Erfurter Kindertageseinrichtungen berichten von Überlegungen der Bürgermeisterin Tamara Thierbach zur Einrichtung einer zentralen Großküche zur Versorgung der Tageseinrichtungen mit Mittagessen.

Ich bitte dazu um Beantwortung nachfolgender Fragen:

Der Beantwortung Ihrer Fragen möchte ich folgende Informationen voranstellen:

In einem Gespräch mit Frau Ministerin Lieberknecht zur Bekämpfung von Kinderarmut gab es auch einen kurzen Gedankenaustausch zur Mittagsversorgung von
Kindern. Dabei wurde auch über die Möglichkeiten von Gemeinschaftsküchen bei Freien Trägern gesprochen.

Eine zentrale Großküche wurde zu keiner Zeit in diesem Gespräch oder in der Stadtverwaltung oder gegenüber freien Trägern angestrebt.

Gemeinschaftsküchen, wie sie in verschiedenen Kindertageseinrichtungen existieren, werden vonseiten der Stadtverwaltung nicht infrage gestellt.

  1. Welche Position hat die Stadtverwaltung zu einer zentralen Großküche?
    siehe oben
  2. Falls die Stadtverwaltung die Errichtung einer Großküche befürwortet, wann sollen Jugendhilfeausschuss, Stadtrat, Elternvertretungen und Träger darüber informiert werden?
    entfällt
  3. Würden damit die Möglichkeiten zum Betrieb von eigenen Küchen in den Kitas entfallen?
    entfällt
  4. Welche Vor- und welche Nachteile sieht die Verwaltung in einer solchen Großküche?
    Die Stadtverwaltung kann keine Vorteile einer zentralen Großküche sehen.

 

Icon: Book Open Schlagwörter:          

Bewerten:

Absolut uninteressant!SchlechtMittelmäßigGutEmpfehlenswert!  0 Bewertungen
Loading...

Weiterleiten Weiterleiten    Drucken Drucken   Icon: Add Comment Kommentieren

 

Lesezeichen bei ...      Lesezeichen setzen bei ... Del.icio.us Lesezeichen setzen bei ... Mr. Wong Lesezeichen setzen bei ... Digg Lesezeichen setzen bei ... StumbleUpon Lesezeichen setzen bei ... Facebook Lesezeichen setzen bei ... Furl Lesezeichen setzen bei ... Google Lesezeichen setzen bei ... Yahoo Lesezeichen setzen bei ... Reddit Lesezeichen setzen bei ... Newsvine Lesezeichen setzen bei ... Blinklist Lesezeichen setzen bei ... Technorati Lesezeichen setzen bei ... Blogmarks Lesezeichen setzen bei ... Ma.Gnolia Lesezeichen setzen bei ... Yigg Lesezeichen setzen bei ... Webnews Lesezeichen setzen bei ... Oneview Lesezeichen setzen bei ... Linkarena Lesezeichen setzen bei ... Kledy Lesezeichen setzen bei ... Folkd

Icon: Comment Add Kommentar hinzufügen:

Nutzungshinweis: Kommentare dürfen maximal 1500 Zeichen enthalten. Noch übrig:
Kommentare, die gegen die guten Sitten oder gegen geltendes Recht verstoßen, werden gelöscht und gegebenenfalls strafrechtlich verfolgt.

 

 

(c) 2008 Michael Panse, MdL | Impressum | Sitemap [[ Panse | Blog | Dokumente | Reden | Termine | Presse | Fotos | Kontakt ]] Trackback | RSS-Feed

design copyright by Sebastian Klee Unternehmensberatung
powered by PSL kaufmännische Softwarelösungen