Michael Panse bloggt

Icon: Arrow UPVorherige Seite    Icon: Comments 2 Kommentare   Icon: Chart Bars 2.072 Aufrufe

Kinderhospiz Mitteldeutschland

Kinderhospiz 014

Michael Panse, MdL besucht die Baustelle des Kinderhospiz in Tambach-Dietharz

Seit vielen Jahren unterstütze ich das Kinderhospiz Mitteldeutschland als Mitglied im Freundeskreis. Ich finde es beachtlich mit welch bürgerschaftlichem Engagement es dem Verein gelungen ist, eine beträchtliche Summe an Spenden und prominenten Unterstützern zu gewinnen. Die Hilfe für Kinder und Eltern mit einem Kinderhospiz in Thüringen ist damit in greifbare Nähe gerückt. Beim Start des Projektes gab es viele Skeptiker, die nun begeisterte Mitstreiter sind.

Anfang der Woche habe ich mich bereits mit Vereinsvertretern in Erfurt getroffen, um über den aktuellen Stand des Baus des Kinderhospizes zu diskutieren und weitere Möglichkeiten der Unterstützung zu finden.

Heute bin ich nun nach Tambach-Dietharz gefahren, um mir vor Ort den Baufortschritt erklären zu lassen. Das Kinderhospiz entsteht in einer malerischen Umgebung direkt an der Talsperre auf dem Gelände der ehemaligen Talsperrenverwaltung. Die bestehenden Gebäude werden umgebaut und ein neuer Wohntrakt ist im Bau. Nach der Einweihung sollen bis zu 15 Kinder, die lebensbegrenzt erkrankt sind, mit ihren Eltern dort betreut werden. Weitere Plätze sollen Schritt für Schritt geschaffen werden.

Bis jetzt konnten 2,4 Millionen Euro Finanz- und Sachspenden für den Bau der „Herberge des Lebens“ gesammelt werden. Weitere 1,1 Millionen Euro werden noch benötigt. Ich bin froh darüber, dass auch mit Thüringer Hilfe die bundesgesetzlichen Regelungen zum Betrieb der Kinderhospize verbessert wurden. Dennoch werden auch für den Betrieb Spenden benötigt, um auch den Eltern die Begleitung im Kinderhospiz zu ermöglichen. Ich werde das Projekt weiter unterstützen.

 

Icon: Book Open Schlagwörter:            

Bewerten:

Absolut uninteressant!SchlechtMittelmäßigGutEmpfehlenswert!  0 Bewertungen
Loading...

Weiterleiten Weiterleiten    Drucken Drucken   Icon: Add Comment Kommentieren

 

Lesezeichen bei ...      Lesezeichen setzen bei ... Del.icio.us Lesezeichen setzen bei ... Mr. Wong Lesezeichen setzen bei ... Digg Lesezeichen setzen bei ... StumbleUpon Lesezeichen setzen bei ... Facebook Lesezeichen setzen bei ... Furl Lesezeichen setzen bei ... Google Lesezeichen setzen bei ... Yahoo Lesezeichen setzen bei ... Reddit Lesezeichen setzen bei ... Newsvine Lesezeichen setzen bei ... Blinklist Lesezeichen setzen bei ... Technorati Lesezeichen setzen bei ... Blogmarks Lesezeichen setzen bei ... Ma.Gnolia Lesezeichen setzen bei ... Yigg Lesezeichen setzen bei ... Webnews Lesezeichen setzen bei ... Oneview Lesezeichen setzen bei ... Linkarena Lesezeichen setzen bei ... Kledy Lesezeichen setzen bei ... Folkd

Icon: Comments 2 Kommentare:

  1. Klaus Stephans

    Vor mir liegt mal wieder eine Benefiz-Open-Air Ankündigung. Das Kinderhospiz ist übers Internet nicht zu erreichen.Die Hilfe für Kinder dieses Vereins ist nach wie vor leider eine reine Absichtserklärung! Bisher wurde in all den Jahren der Spendeneintreibung noch nicht einem Kind geholfen! Wo bleiben die gespendeten Gelder? Wo ist da die Gemeinnützigkeit. In ganz Deutschland arbeiten ausgebildete Sterbebegleiter ambulant und stationär über die jeweiligen Hospizverbände. Selbstverständlich ehrenamtlich für Kinder und Erwachsene. Diese Dienste arbeiten seit Jahren mit großem Erfolg. Bitte informieren Sie Sich einmal in der Nähe an Ihrem Wohnort. Sie werden staunen, wie nahe ein zuverlässiger Hospizdienst ist.

  2. Michael Panse

    Warum die Homepage derzeit nicht funktioniert kann ich nicht sagen. Sie können sich aber unter anderem auch bei Facebook über derzeitige Aktivitäten informieren. Wahrscheinlich wissen Sie auch, dass es beim Bau des Kinderhospiz Mitteldeutschland nicht direkt um Sterbebegleitung geht, sondern darum dass Eltern von lebensbegrnzt erkrankten Kindern mit ihren Kindern eine „Auszeit“ unter fachlicher Betreuung nehmen können. Bitte informieren Sie sich erst einmal umfänglich zum Thema, ehrenamtliche Sterbebegleiter werden auch vom Kinderhospiz Mitteldeutschland betreut.

Icon: Comment Add Kommentar hinzufügen:

Nutzungshinweis: Kommentare dürfen maximal 1500 Zeichen enthalten. Noch übrig:
Kommentare, die gegen die guten Sitten oder gegen geltendes Recht verstoßen, werden gelöscht und gegebenenfalls strafrechtlich verfolgt.

 

 

(c) 2008 Michael Panse, MdL | Impressum | Sitemap [[ Panse | Blog | Dokumente | Reden | Termine | Presse | Fotos | Kontakt ]] Trackback | RSS-Feed

design copyright by Sebastian Klee Unternehmensberatung
powered by PSL kaufmännische Softwarelösungen