Michael Panse bloggt

Icon: Arrow UPVorherige Seite    Icon: Comments 0 Kommentare   Icon: Chart Bars 1.508 Aufrufe

Lebenslanges Lernen – Mitteldeutsches Weiterbildungsforum

Ein Teil der Redner an der TU Chemnitz

Ein Teil der Redner an der TU Chemnitz

Für zwei Tage lud Prof. Roland Schöne mit seinem Team zu einem Mitteldeutschen Weiterbildungsforum an die Uni Chemnitz ein. Gäste aus Japan, Polen, der Schweiz und Tschechien berichteten über ihre Ansätze zum Lebenslangen Lernen. An der TU Chemnitz wird dieses Thema beim Seniorenkolleg groß geschrieben und es gibt Vorlesungen vor bis zu 700 Senioren.

Aus Sicht des Thüringer Generationenbeauftragten habe ich das Thema vor dem Hintergrund der aktiven Einbeziehung älterer Menschen in die Geselleschaft beleutet. Viele der anwesenden Zuhörer gehören zum sowieso aktiven Teil der Gesellschaft und so ging es bei den anschließenden Gesprächen auch darum, wie man die vereinzelten und zu vereinsamen drohenden Menschen erreicht.

Mit der Direktorin des Nomura Centers for Lifelong Integrated Education Japan Yumiko Kaneko aus Tokio ergab sich eine intensive Diskussion. In Japan stellt sich die Frage, wie man mit einer immer älter werdenden Gesellschaft vor dem Hintergrund zurückgehender Geburtenzahlen und zerbrechender Familienverbünde umgeht. Wir haben vereinbart dazu miteinnander im Kontakt zu bleiben. Ich bin sehr daran interessiert, welche Konzepte dazu in Japan verfolgt werden.

Prof. Dr. Wolfgang Böhmer, Ministerpräsident des Landes Sachsen-Anhalt a.D. hielt am Nachmittag den Festvortrag anlässlich des Ehrenkolloquiums zum 70. Geburtstag von Prof. Dr. Dr. Roland Schöne. Ich kann mich nur respektvoll dem Dank von Prof. Böhmer an die Adresse von Prof. Schöne anschließen. Es ist ein tolles Lebenswerk, welches Prof. Schöne für die Seniorenbildung in Sachsen geleistet hat und weiter auch in Mitteldeutschland leisten wird.

Pressetext der Tagung

Vortrag beim Weiterbildungsforum

 

Icon: Book Open Schlagwörter:        

Bewerten:

Absolut uninteressant!SchlechtMittelmäßigGutEmpfehlenswert!  0 Bewertungen
Loading...

Weiterleiten Weiterleiten    Drucken Drucken   Icon: Add Comment Kommentieren

 

Lesezeichen bei ...      Lesezeichen setzen bei ... Del.icio.us Lesezeichen setzen bei ... Mr. Wong Lesezeichen setzen bei ... Digg Lesezeichen setzen bei ... StumbleUpon Lesezeichen setzen bei ... Facebook Lesezeichen setzen bei ... Furl Lesezeichen setzen bei ... Google Lesezeichen setzen bei ... Yahoo Lesezeichen setzen bei ... Reddit Lesezeichen setzen bei ... Newsvine Lesezeichen setzen bei ... Blinklist Lesezeichen setzen bei ... Technorati Lesezeichen setzen bei ... Blogmarks Lesezeichen setzen bei ... Ma.Gnolia Lesezeichen setzen bei ... Yigg Lesezeichen setzen bei ... Webnews Lesezeichen setzen bei ... Oneview Lesezeichen setzen bei ... Linkarena Lesezeichen setzen bei ... Kledy Lesezeichen setzen bei ... Folkd

Icon: Comment Add Kommentar hinzufügen:

Nutzungshinweis: Kommentare dürfen maximal 1500 Zeichen enthalten. Noch übrig:
Kommentare, die gegen die guten Sitten oder gegen geltendes Recht verstoßen, werden gelöscht und gegebenenfalls strafrechtlich verfolgt.

 

 

(c) 2008 Michael Panse, MdL | Impressum | Sitemap [[ Panse | Blog | Dokumente | Reden | Termine | Presse | Fotos | Kontakt ]] Trackback | RSS-Feed

design copyright by Sebastian Klee Unternehmensberatung
powered by PSL kaufmännische Softwarelösungen