Michael Panse bloggt

Icon: Arrow UPVorherige Seite    Icon: Comments 0 Kommentare   Icon: Chart Bars 1.306 Aufrufe

Bündnis für Familie ohne Jugendamt

Anfrage nach § 9(2) der Geschäftsordnung für den Stadtrat der Landeshauptstadt Erfurt zur Stadtratssitzung am 6. Juli 2011 – öffentlich –

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister,

das lokale Bündnis für Familie „Stark für Familie – Stark für Erfurt“ wurde am 25. April 2007 gegründet, um unsere Stadt kinder- und familienfreundlich zu gestalten. Im Rahmen der Umsetzung familienfreundlicher Politik in Erfurt, der Koordination im Kinder- und Jugendbereich ist das Jugendamt ein zentraler Akteur und somit auch Bündnispartner und Arbeitsgruppenmitglied im Erfurter Bündnis für Familie. Am 27. Mai 2011 begrüßten Sie, Herr Oberbürgermeister, die Gäste der Jahrestagung, und nahmen neue Mitglieder in das Lokale Bündnis auf. Das Lokale Bündnis für Familie bespricht in seinen Sitzungen wie auch anlässlich der diesjährigen Jahrestagung beispielsweise Probleme und Entwicklungen der Kinderbetreuung in Erfurt. Vertreter des Jugendamtes fehlten bei der Jahrestagung und wie dort berichtet wurde nimmt das Jugendamt auch nicht an den verschiedenen Arbeitskreissitzungen teil.

1) Wie bewertet die Stadtverwaltung Erfurt die Arbeit des Lokalen Bündnisses für Familie und welchen Stellenwert haben die Ergebnisse der Arbeitsgruppen und Tagungen des Bündnisses für Familie?

2) Welche Gründe standen der Teilnahme und der kontinuierlichen Mitarbeit der Vertreterinnen und Vertreter des Jugendamtes im Wege?

3) Auf welchem Wege gelangt das Jugendamt zur Kenntnis der Ergebnisse der Beratungen des Lokalen Bündnisses für Familie und in welcher Form nimmt das Jugendamt die Anregungen und die Kritik auf und setzt diese um?

 

Icon: Book Open Schlagwörter:      

Bewerten:

Absolut uninteressant!SchlechtMittelmäßigGutEmpfehlenswert!  0 Bewertungen
Loading...

Weiterleiten Weiterleiten    Drucken Drucken   Icon: Add Comment Kommentieren

 

Lesezeichen bei ...      Lesezeichen setzen bei ... Del.icio.us Lesezeichen setzen bei ... Mr. Wong Lesezeichen setzen bei ... Digg Lesezeichen setzen bei ... StumbleUpon Lesezeichen setzen bei ... Facebook Lesezeichen setzen bei ... Furl Lesezeichen setzen bei ... Google Lesezeichen setzen bei ... Yahoo Lesezeichen setzen bei ... Reddit Lesezeichen setzen bei ... Newsvine Lesezeichen setzen bei ... Blinklist Lesezeichen setzen bei ... Technorati Lesezeichen setzen bei ... Blogmarks Lesezeichen setzen bei ... Ma.Gnolia Lesezeichen setzen bei ... Yigg Lesezeichen setzen bei ... Webnews Lesezeichen setzen bei ... Oneview Lesezeichen setzen bei ... Linkarena Lesezeichen setzen bei ... Kledy Lesezeichen setzen bei ... Folkd

Icon: Comment Add Kommentar hinzufügen:

Nutzungshinweis: Kommentare dürfen maximal 1500 Zeichen enthalten. Noch übrig:
Kommentare, die gegen die guten Sitten oder gegen geltendes Recht verstoßen, werden gelöscht und gegebenenfalls strafrechtlich verfolgt.

 

 

(c) 2008 Michael Panse, MdL | Impressum | Sitemap [[ Panse | Blog | Dokumente | Reden | Termine | Presse | Fotos | Kontakt ]] Trackback | RSS-Feed

design copyright by Sebastian Klee Unternehmensberatung
powered by PSL kaufmännische Softwarelösungen