Michael Panse bloggt

Icon: Arrow UPVorherige Seite    Icon: Comments 0 Kommentare   Icon: Chart Bars 1.581 Aufrufe

Von der IGA 1961 über die EGA 2013 zur BUGA 2021

Die EGA Halle 1

Ein weiterer Schritt zur Aufwertung der Erfurter EGA, dem größten Garten Thüringens, konnte heute feierlich begangen werden. Die Halle 1 wurde umfänglich saniert und heute wieder eröffnet. Die Stadtwerke, in deren Verantwortung die EGA seit 10 Jahren betrieben wird, investierten dazu über eine Million Euro.

1961 sind die Ausstellungshallen auf der IGA gebaut worden und waren ursprünglich für 10 Jahre konzipiert und sollten den Internationalen Gartenbauausstellungen der RGW-Staaten dienen. Eine grundlegende Sanierung gab es allerdings in den zurückliegenden Jahrzehnten nicht und so ist es fast ein Wunder, dass die große Haupthalle 1 nach 51 Jahren überhaupt noch saniert werden konnte und nicht abgerissen werden musste.

Im Gespräch mit der Blumenkönigin

Heute war die EGA einmal wieder brechend voll. Die Gärtnertage zusammen mit der Raritäten-Börse lockte tausende Besucher an. Auch die Erfurter Blumenkönigin hatte ihren letzten Auftritt – morgen wird eine neue Blumenkönigin gewählt.

In jedem Jahr verändert sich das Gesicht der EGA ein Stückchen mehr. Der Spielplatz ist nach wie vor Besuchermagnet, der Pavillon wurde saniert und vor einigen Tagen konnten wir im neugestalteten Mainz-Pavillon die Bundesligamannschaft unseres SWE Volley-Teams präsentieren. 

Bis zum Beginn der BUGA 2021 wird auf der EGA noch viel entstehen – im Aufsichtsrat der BUGA 2021 werde ich den Prozess aktiv mit begleiten dürfen.

Bilder von der EGA

 

 

Icon: Book Open Schlagwörter:    

Bewerten:

Absolut uninteressant!SchlechtMittelmäßigGutEmpfehlenswert!  0 Bewertungen
Loading...

Weiterleiten Weiterleiten    Drucken Drucken   Icon: Add Comment Kommentieren

 

Lesezeichen bei ...      Lesezeichen setzen bei ... Del.icio.us Lesezeichen setzen bei ... Mr. Wong Lesezeichen setzen bei ... Digg Lesezeichen setzen bei ... StumbleUpon Lesezeichen setzen bei ... Facebook Lesezeichen setzen bei ... Furl Lesezeichen setzen bei ... Google Lesezeichen setzen bei ... Yahoo Lesezeichen setzen bei ... Reddit Lesezeichen setzen bei ... Newsvine Lesezeichen setzen bei ... Blinklist Lesezeichen setzen bei ... Technorati Lesezeichen setzen bei ... Blogmarks Lesezeichen setzen bei ... Ma.Gnolia Lesezeichen setzen bei ... Yigg Lesezeichen setzen bei ... Webnews Lesezeichen setzen bei ... Oneview Lesezeichen setzen bei ... Linkarena Lesezeichen setzen bei ... Kledy Lesezeichen setzen bei ... Folkd

Icon: Comment Add Kommentar hinzufügen:

Nutzungshinweis: Kommentare dürfen maximal 1500 Zeichen enthalten. Noch übrig:
Kommentare, die gegen die guten Sitten oder gegen geltendes Recht verstoßen, werden gelöscht und gegebenenfalls strafrechtlich verfolgt.

 

 

(c) 2008 Michael Panse, MdL | Impressum | Sitemap [[ Panse | Blog | Dokumente | Reden | Termine | Presse | Fotos | Kontakt ]] Trackback | RSS-Feed

design copyright by Sebastian Klee Unternehmensberatung
powered by PSL kaufmännische Softwarelösungen