- Michael Panse, Ihr Stadtrat für Erfurt - http://www.michaelpanse.de -

Wahlkampf mit Bildern

[1]

Die Fünfergruppe

Bei allen politisch wichtigen Auusagen, dominieren in allen Wahlkämpfen stets auch die Bilder das Stadtbild. Postkarten, Flyer und Wahlplakate in allen Größen (von A1 bis 18/1 Großflächen) sind im Stadtbild zu sehen und stets geht es darum, den Kandidaten oder die Kandidatin ins rechte Licht zu rücken.

Bei den klassischen Wahlplakaten muss dann nicht nur die Kleidung und die Frisur stimmen sondern auch Männer lassen sich gerne einmal schminken und die Falten glätten. Seit vielen Jahren erlebe auch ich das nun so und stelle leider dabei fest, die Zeit in der Maske wird länger! Eines Tages hilft dann nur noch Fotoshop und die virtuelle Nachbearbeitung 🙂

Die Kandidateneinzelbilder zur Kommunalwahl hat die Erfurter CDU schon vor zwei Wochen gemacht. Am Wochenende ging es nun darum die Kandidaten insgesamt ins rechte Licht zu rücken. Da das Wetter regenfrei bliebt, nutzten wir am Sonntag sowohl die Kulisse der Krämerbrücke, als auch des Doms für die Gruppenaufnahmen.

[2]

Das wäre die richtige Fraktionsstärke…

An der Krämerbrücke entstand das Bild der sogenannten „Fünfergruppe“ (die ersten drei der Kommunalwahlliste, also Marion Walsmann, ich und Michael Hose, sowie die Bundestagsabgeordnete Antje Tillmann und der Landtagskandidat Andreas Horn). Das Bild entstand bei neugierigem Interesse der vielen Touristen vor der zweitschönsten Kulisse der Stadt mit einem historischen Erfurter Rad in den Händen.

Für das Bild aller Stadtratskandidaten (zumindest derjenigen, die bei dem Termin konnten) brauchten wir etwas mehr Platz und versammelten uns deshalb auf den Domstufen. Anbei habe ich schon einmal einige Bilder vom Fotoshooting ins Netz gestellt. Die richtigen Bilder werden dann bald wieder an den Masten der Stadt zu sehen sein 🙂

Fototermin [3]