Michael Panse bloggt

Icon: Arrow UPVorherige Seite    Icon: Comments 0 Kommentare   Icon: Chart Bars 223 Aufrufe

Zweites Klassentreffen mit Fury

Fury in the Slaughterhouse

Fury in the Slaughterhouse

Inzwischen ist es schon vier Jahre her. Damals feierte Fury in the Slaughterhouse auf der Expo-Plaza in Hannover ein umjubeltes Klassentreffen mit zehntausenden Fans. Nach der Auflösung der Band im Jahr 2008 hatten die Fans auf ein Comeback gehofft und entsprechend war die Begeisterung. Dabei gab es das Versprechen an die Fans zum nächsten Klassenreffen nicht erst in fünf Jahren einzuladen.

Daran haben sich die Furys gehalten und zum 30jährigen Bandjubiläum wieder eine Revival-Tour durch Deutschland organisiert. Samstagabend machte Fury in the Slaughterhouse dazu auch auf dem Erfurter Petersberg Station. Im Interview mit der TA erklärte Kai Wingenfelder zuvor die Intention der Klassentreffen.

Parkplatzprobleme hatten wir nicht – die wenigen hundert Meter bis zur Zitadelle am Petersberg konnten wir erlaufen und so waren wir natürlich auch beim zweiten Klassentreffen wieder dabei. Wie es sich bei einem Klassentreffen gehört ging es um die alten Geschichten. Exakt 30 Stücke in zweieinhalb Stunden boten alles, was die Fans kannten und mitsingen konnten. „Won´t Forget These Days“ war Motto und Hymne zugleich. Ein absolut schöner Abend vor unserer Haustür!

Sonntag Abend wurde die Bühne auf dem Petersberg gleich noch einmal genutzt. Die Bonnie Tyler bestieg die Bühne, und hatte mit Peter Schilling noch einen der Stars der NDW im Vorprogramm. Dieses Mal waren wir zwar nur als Zaungäste dabei, aber in der Abendsonne mit einem kühlen Getränk auf der Petersbergwiese hat auch das Erinnerungen an die „guten alten Zeiten“ geweckt.

Bilder des Abends

 

Icon: Book Open

Bewerten:

Absolut uninteressant!SchlechtMittelmäßigGutEmpfehlenswert!  0 Bewertungen
Loading ... Loading ...

Icon: Mail Attach Weiterleiten    Icon: Printer Drucken   Icon: Add Comment Kommentieren

 

Lesezeichen bei ...      Lesezeichen setzen bei ... Del.icio.us Lesezeichen setzen bei ... Mr. Wong Lesezeichen setzen bei ... Digg Lesezeichen setzen bei ... StumbleUpon Lesezeichen setzen bei ... Facebook Lesezeichen setzen bei ... Furl Lesezeichen setzen bei ... Google Lesezeichen setzen bei ... Yahoo Lesezeichen setzen bei ... Reddit Lesezeichen setzen bei ... Newsvine Lesezeichen setzen bei ... Blinklist Lesezeichen setzen bei ... Technorati Lesezeichen setzen bei ... Blogmarks Lesezeichen setzen bei ... Ma.Gnolia Lesezeichen setzen bei ... Yigg Lesezeichen setzen bei ... Webnews Lesezeichen setzen bei ... Oneview Lesezeichen setzen bei ... Linkarena Lesezeichen setzen bei ... Kledy Lesezeichen setzen bei ... Folkd

Icon: Comment Add Kommentar hinzufügen:

Nutzungshinweis: Kommentare dürfen maximal 1500 Zeichen enthalten. Noch übrig:
Kommentare, die gegen die guten Sitten oder gegen geltendes Recht verstoßen, werden gelöscht und gegebenenfalls strafrechtlich verfolgt.

 

 

(c) 2008 Michael Panse, MdL | Impressum | Sitemap [[ Panse | Blog | Dokumente | Reden | Termine | Presse | Fotos | Kontakt ]] Trackback | RSS-Feed

design copyright by Sebastian Klee Unternehmensberatung
powered by PSL kaufmännische Softwarelösungen