Michael Panse bloggt

Icon: Arrow UPVorherige Seite    Icon: Comments 0 Kommentare   Icon: Chart Bars 271 Aufrufe

Buga-Ausschuss mit oder ohne Würfelspiel

Das Buga-Würfelspiel

Das Buga-Würfelspiel

Kommunalpolitische Herbstferien gibt es nicht und deshalb tagen die Fachausschüsse des Erfurter Stadtrats auch während der Schulferien – aber immerhin ohne größere Streitthemen. Das galt zumindest für den heutigen Buga-Ausschuss.

Sowieso sind wir uns da bei den meisten Themen weitgehend einig und die Vorbereitung auf die am 21.4.2021 beginnende Buga läuft. Im heutigen Ausschuss hat sich der Verein der Buga-Freunde e.V. vorgestellt. Über 100 Mitglieder hat der Verein, an deren Spitze der Sparkassenchef Herr Bauhaus steht. Mit viel bürgerschaftlichem Engagement konzipiert der Verein Projekte, die für die Buga stehen und werben.

Alt-Oberbürgermeister Manfred Ruge, der im Verein als stellvertretender Vorsitzender wirkt stellte heute viele Ideen vor – darunter auch eine Idee, die schon während seiner Zeit als Oberbürgermeister entstand. Die Gera durchfließt die ganze Stadt und verbindet damit verschiedene Buga-Standorte. Was liegt also näher, als diese Verbindung zu nutzen. Die Gera ist zwar sehr flach aber durchaus mit flachen Booten zu befahren. Von einem Testfahrt gibt es ein längeres Video, welches ganz neue Wasseransichten von unserer Stadt eröffnet. Allerdings ist das ganze nur als Freizeitaktivität gedacht und nicht zur Bereicherung des Verkehrskonzeptes der Buga 2021. Um dieses ging es im nichtöffentlichen Teil der Ausschusssitzung.

Das Verkehrskonzept ist noch nicht fertig und hängt auch damit zusammen, ob die sogenannte Buga-Seilbahn noch geplant ist, oder nicht. Verbindliche Aussagen dazu gibt es ebenso wenig, wie eine Beschlussvorlage. Also das braucht noch etwas Zeit – und wenn die Zeit einmal zu lang wird…

Die Buga-Freunde haben ein Familienwürfelspiel entwickelt, welches sie uns heute im Ausschuss vorgestellt haben. Für Familien ein tolles Spiel – allerdings für die Ausschussarbeit nicht geeignet. Erstens würfeln wir grundsätzlich kommunalpolitische Entscheidungen nicht aus, sondern diskutieren sie und zweitens geht das kollegiale Verhältnis zu den anderen Ausschussmitgliedern nicht so weit, dass wir Spieleabende miteinander veranstalten.

 

Icon: Book Open Schlagwörter:  

Bewerten:

Absolut uninteressant!SchlechtMittelmäßigGutEmpfehlenswert!  0 Bewertungen
Loading ... Loading ...

Icon: Mail Attach Weiterleiten    Icon: Printer Drucken   Icon: Add Comment Kommentieren

 

Lesezeichen bei ...      Lesezeichen setzen bei ... Del.icio.us Lesezeichen setzen bei ... Mr. Wong Lesezeichen setzen bei ... Digg Lesezeichen setzen bei ... StumbleUpon Lesezeichen setzen bei ... Facebook Lesezeichen setzen bei ... Furl Lesezeichen setzen bei ... Google Lesezeichen setzen bei ... Yahoo Lesezeichen setzen bei ... Reddit Lesezeichen setzen bei ... Newsvine Lesezeichen setzen bei ... Blinklist Lesezeichen setzen bei ... Technorati Lesezeichen setzen bei ... Blogmarks Lesezeichen setzen bei ... Ma.Gnolia Lesezeichen setzen bei ... Yigg Lesezeichen setzen bei ... Webnews Lesezeichen setzen bei ... Oneview Lesezeichen setzen bei ... Linkarena Lesezeichen setzen bei ... Kledy Lesezeichen setzen bei ... Folkd

Icon: Comment Add Kommentar hinzufügen:

Nutzungshinweis: Kommentare dürfen maximal 1500 Zeichen enthalten. Noch übrig:
Kommentare, die gegen die guten Sitten oder gegen geltendes Recht verstoßen, werden gelöscht und gegebenenfalls strafrechtlich verfolgt.

 

 

(c) 2008 Michael Panse, MdL | Impressum | Sitemap [[ Panse | Blog | Dokumente | Reden | Termine | Presse | Fotos | Kontakt ]] Trackback | RSS-Feed

design copyright by Sebastian Klee Unternehmensberatung
powered by PSL kaufmännische Softwarelösungen