Michael Panse bloggt

Icon: Arrow UPVorherige Seite    Icon: Comments 0 Kommentare   Icon: Chart Bars 217 Aufrufe

1001 Nacht…

Auf Wüstentour…

Natürlich bin ich von 1001 traumhaften Urlaubsnächten im Nahen und mittleren Osten noch weit entfernt. Aber der zweite Urlaub in den Vereinigten Arabischen Emiraten ist neben den 15 Besuchen im Heiligen Land Israel nun auch schon der fünfte Urlaub in einem arabischen Land.

Mit meinem jüngsten Sohn ging es in den Pfingstferien nach Abu Dhabi, dem größten der sieben Emirate. Dass es das reichste der Emirate und nach Dubai das touristisch am weitesten entwickelte Emirat ist, merkt man schon bei der Landung auf dem Flughafen Abu Dhabi. Das Lichtermeer ist beeindruckend und die Hochhäuser an der Corniche sind es nicht weniger.

Die traumhaft schönen Eindrücke der letzten Woche werden noch lange nachwirken und sind zudem in rund 1000 Fotos festgehalten. Vor zwei Jahren haben wir von Dubai aus nur einen Tagesausflug nach Abu Dhabi geschafft. Dieses Mal war es anders herum. Gerade für einen Urlaub mit Kindern bietet Abu Dhabi (der arabische Name für Vater der Gazelle) viel. Wir waren in der Ferrari-World (tolle rote Autos und Achterbahnen). im größten Waterpark des mittleren Ostens, an der Formel 1 Rennstrecke Marina Circiut, auf einer Wüstentour mit Jeeps, in der größten Moschee der Emirate, Kart fahren, Sandboarding, Emirates Palace und vieles mehr. Mit unserem Hotel, dem Hilton-Hotel an der Corniche, waren wir hoch zufrieden. Der Beach-Fitnessbereich und der Hotelstrand waren perfekt.

…und auf dem Yas Marina Circiut

Neu und ein besonderes Erlebnis waren die Fahrradtage auf der Formel 1 Rennstrecke. Jeden Sonntag (Motto #StartYas), Dienstag (Motto #TrainYAS) und Mittwoch (#GoYas) ist die Rennstrecke von 18 bis 22 Uhr taghell erleuchtet und für Radfahrer und Jogger geöffnet. Ein Gesundheitskonzern stellen hunderte Renn- und Tourenräder nebst Helmen kostenlos zur Verfügung. Zwei bzw. drei Formel 1 Runden (jeweils 5,5 km) haben wir absolviert und waren begeistert – absolut eine empfehlenswerte Aktivität!

Empfehlenswert ist es in Abu Dhabi auch einen Mietwagen zu nehmen. Zwar sind die Benzinpreise von 35 Cent (vor zwei Jahren) auf 50 Cent gestiegen, aber das ist natürlich immer noch ein Schnäppchen. Das sind Mietwagen generell – wir hatten eine Woche lang einen Toyota Fortuner (Allrad). Dass es selbst damit eine Herausforderung ist, die Wüste zu befahren, merkten wir als die Räder durchdrehten.

Der Ausflug nach Dubai (rund 150 km entfernt) war hingegen stressfrei. Autobahnen mit sechs Spuren – allerdings bei lediglich 120 – 140 km/h – sorgen für flüssigen Verkehr. In Dubai waren wir am Burj el Arab, auf dem Burj Khalifa, im Hard Rock Cafe und sind mehrere Metrostrecken gefahren.

In den nächsten Tagen werde ich die Bilder aus Abu Dhabi hochladen. Wer Fragen zu einer Reise in die UAE hat, kann sich gerne melden.

Bilder aus Abu Dhabi

 

 

Icon: Book Open

Bewerten:

Absolut uninteressant!SchlechtMittelmäßigGutEmpfehlenswert!  0 Bewertungen
Loading...

Weiterleiten Weiterleiten    Drucken Drucken   Icon: Add Comment Kommentieren

 

Lesezeichen bei ...      Lesezeichen setzen bei ... Del.icio.us Lesezeichen setzen bei ... Mr. Wong Lesezeichen setzen bei ... Digg Lesezeichen setzen bei ... StumbleUpon Lesezeichen setzen bei ... Facebook Lesezeichen setzen bei ... Furl Lesezeichen setzen bei ... Google Lesezeichen setzen bei ... Yahoo Lesezeichen setzen bei ... Reddit Lesezeichen setzen bei ... Newsvine Lesezeichen setzen bei ... Blinklist Lesezeichen setzen bei ... Technorati Lesezeichen setzen bei ... Blogmarks Lesezeichen setzen bei ... Ma.Gnolia Lesezeichen setzen bei ... Yigg Lesezeichen setzen bei ... Webnews Lesezeichen setzen bei ... Oneview Lesezeichen setzen bei ... Linkarena Lesezeichen setzen bei ... Kledy Lesezeichen setzen bei ... Folkd

Icon: Comment Add Kommentar hinzufügen:

Nutzungshinweis: Kommentare dürfen maximal 1500 Zeichen enthalten. Noch übrig:
Kommentare, die gegen die guten Sitten oder gegen geltendes Recht verstoßen, werden gelöscht und gegebenenfalls strafrechtlich verfolgt.

 

 

(c) 2008 Michael Panse, MdL | Impressum | Sitemap [[ Panse | Blog | Dokumente | Reden | Termine | Presse | Fotos | Kontakt ]] Trackback | RSS-Feed

design copyright by Sebastian Klee Unternehmensberatung
powered by PSL kaufmännische Softwarelösungen