Michael Panse in den Nachrichten

Icon: Arrow UPVorherige Seite    Icon: Comments 0 Kommentare   Icon: Chart Bars 90 Aufrufe

Endlich Klarheit bei der Kindertagespflege

In der Stadtratssitzung am 27. Juni 2018 soll die Vergütung für Tagespflegemütter erhöht und zugleich transparenter gestaltet werden. Darüber hinaus soll die Fördersumme für die Kindertagespflege in den kommenden Jahren regelmäßig angepasst werden.

CDU-Fraktionschef Michael Panse und der jugendpolitische Sprecher Dominik Kordon zeigten sich daher besonders erfreut, weil mit einer solchen Regelung eine seit Jahren bestehende Forderung der CDU-Fraktion endlich umgesetzt wird. „Die Arbeit, die aus Betreuung und Förderung der Kinder besteht, muss besser gewürdigt werden“, erinnert Panse, der vehement für eine angemessene Bezahlung bei der Tagespflegte kämpfte. Bereits seit 2010 streitet die CDU-Fraktion für eine bessere Vergütung in der Tagespflege. Erfreulich ist nun, dass sich in dem Bereich endlich etwas bewegt. Panse betont vor allem die Wahlfreiheit: „Ob zu Haus in der Familie, in der Tagespflege oder im Kindergarten – damit die Eltern hier die freie Entscheidung haben können, müssen entsprechende Grundlagen geschaffen werden. Offenbar macht Erfurt nun bei der Kindertagespflege endlich einen Schritt nach vorn.“

Auch Kordon fand Lob: „Dank und Anerkennung für ihre Arbeit geht an die Tagespflegemütter selbst, die in Erfurt so manch Durststrecke durchwandern mussten, obwohl das Maß an Verantwortung, die sie tragen, sehr hoch ist. Gleichzeitig bleibt noch viel zu tun: Wie zum Beispiel die volle Vergütung bei einem neun Stunden Arbeitstag. Dies soll demnächst im Jugendhilfeausschuss geprüft werden.“

 

Icon: Book Open Schlagwörter:

Bewerten:

Absolut uninteressant!SchlechtMittelmäßigGutEmpfehlenswert!  0 Bewertungen
Loading...

Weiterleiten Weiterleiten    Drucken Drucken   Icon: Add Comment Kommentieren

 

Lesezeichen bei ...      Lesezeichen setzen bei ... Del.icio.us Lesezeichen setzen bei ... Mr. Wong Lesezeichen setzen bei ... Digg Lesezeichen setzen bei ... StumbleUpon Lesezeichen setzen bei ... Facebook Lesezeichen setzen bei ... Furl Lesezeichen setzen bei ... Google Lesezeichen setzen bei ... Yahoo Lesezeichen setzen bei ... Reddit Lesezeichen setzen bei ... Newsvine Lesezeichen setzen bei ... Blinklist Lesezeichen setzen bei ... Technorati Lesezeichen setzen bei ... Blogmarks Lesezeichen setzen bei ... Ma.Gnolia Lesezeichen setzen bei ... Yigg Lesezeichen setzen bei ... Webnews Lesezeichen setzen bei ... Oneview Lesezeichen setzen bei ... Linkarena Lesezeichen setzen bei ... Kledy Lesezeichen setzen bei ... Folkd

Icon: Comment Add Kommentar hinzufügen:

Nutzungshinweis: Kommentare dürfen maximal 1500 Zeichen enthalten. Noch übrig:
Kommentare, die gegen die guten Sitten oder gegen geltendes Recht verstoßen, werden gelöscht und gegebenenfalls strafrechtlich verfolgt.

 

 

(c) 2008 Michael Panse, MdL | Impressum | Sitemap [[ Panse | Blog | Dokumente | Reden | Termine | Presse | Fotos | Kontakt ]] Trackback | RSS-Feed

design copyright by Sebastian Klee Unternehmensberatung
powered by PSL kaufmännische Softwarelösungen