Michael Panse bloggt

Icon: Arrow UPVorherige Seite    Icon: Comments 0 Kommentare   Icon: Chart Bars 139 Aufrufe

CDU-Fraktion fordert City-Ticket

Ungewohntes Bild – derzeit fährt keine Straßenbahn über den Fischmarkt

Begegnungszone wird zur Parkverbotszone: „Die Erfurter Bürger sind inzwischen verärgert, weil die einst schön gedachte Begegnungszone inzwischen zur Parkverbotszone geworden ist. Nach wie vor fehlt es an alternativen Parkmöglichkeiten. Anwohner müssen inzwischen unter der repressiven Parkpolitik der Verwaltung leiden“, moniert CDU-Fraktionschef Michael Panse.

Neue Parkautomaten und Einschränkungen bzw. Kostenpflichtigkeit im Umfeld der Innenstadt für Anwohner tun ihr Übriges. Vorteile sind kaum ersichtlich. Wenn die umstrittene Begegnungszone irgendwann gänzlich in Kraft tritt wird das Parken innerhalb dieses Stadtbereiches auf öffentlichen Verkehrsflächen praktisch ausgeschlossen. Deshalb versucht die CDU-Fraktion auf Vorschlag von CDU-Stadtrat und Verkehrsausschussmitglied Jörg Kallenbach nun einen Ansatz zu finden, die Situation wenigstens ein Stück weit erträglich zu machen und die offensichtlichen Nachteile auszugleichen, und schlägt daher für die Innenstadt ein City-Ticket zum Preis von einem Euro vor.

Die Finanzierbarkeit hält die CDU-Fraktion insofern für möglich, als dass die Attraktivität und damit die Nachfrage für ein solches Ticket und die ÖPNV-Nutzung steigen. Eine Erhöhung der übrigen Fahrpreise sieht die CDU-Fraktion nicht und reagiert damit auf die aufgeregte Kritik der Links-Fraktion.

Diese Kritik verwundert umso mehr, als dass die Linke den ÖPNV generell kostenlos machen wollte, was zum erheblichen Nachtteil für die EVAG, der Stadtkasse und in der Folge auch für die Erfurter Steuerzahler sein dürfte. Eigentlich müsste der Vorschlag der CDU-Fraktion den Linken doch in ihrem Ansinnen entgegenkommen. Aber möglicherweise sind sie auch sauer, dass ihnen somit ein Thema abhandengekommen ist.

 

Icon: Book Open

Bewerten:

Absolut uninteressant!SchlechtMittelmäßigGutEmpfehlenswert!  0 Bewertungen
Loading...

Weiterleiten Weiterleiten    Drucken Drucken   Icon: Add Comment Kommentieren

 

Lesezeichen bei ...      Lesezeichen setzen bei ... Del.icio.us Lesezeichen setzen bei ... Mr. Wong Lesezeichen setzen bei ... Digg Lesezeichen setzen bei ... StumbleUpon Lesezeichen setzen bei ... Facebook Lesezeichen setzen bei ... Furl Lesezeichen setzen bei ... Google Lesezeichen setzen bei ... Yahoo Lesezeichen setzen bei ... Reddit Lesezeichen setzen bei ... Newsvine Lesezeichen setzen bei ... Blinklist Lesezeichen setzen bei ... Technorati Lesezeichen setzen bei ... Blogmarks Lesezeichen setzen bei ... Ma.Gnolia Lesezeichen setzen bei ... Yigg Lesezeichen setzen bei ... Webnews Lesezeichen setzen bei ... Oneview Lesezeichen setzen bei ... Linkarena Lesezeichen setzen bei ... Kledy Lesezeichen setzen bei ... Folkd

Icon: Comment Add Kommentar hinzufügen:

Nutzungshinweis: Kommentare dürfen maximal 1500 Zeichen enthalten. Noch übrig:
Kommentare, die gegen die guten Sitten oder gegen geltendes Recht verstoßen, werden gelöscht und gegebenenfalls strafrechtlich verfolgt.

 

 

(c) 2008 Michael Panse, MdL | Impressum | Sitemap [[ Panse | Blog | Dokumente | Reden | Termine | Presse | Fotos | Kontakt ]] Trackback | RSS-Feed

design copyright by Sebastian Klee Unternehmensberatung
powered by PSL kaufmännische Softwarelösungen