- Michael Panse, Ihr Stadtrat für Erfurt - http://www.michaelpanse.de -

Eiskalter Jahresstart

1.1.2019 bei 5 Grad

Anbaden am 1. Januar – die DLRG lädt in jedem Jahr dazu an den Erfurter Nordstrand ein. Bis jetzt konkurrierte die Veranstaltung aber immer mit dem Neujahrskonzert im Kaisersaal. Da ich aber in diesem Jahr erst am 5.1. ins Neujahrskonzert geht, fehlte diese „Ausrede“ dieses Jahr. Bis zuletzt war ich auch etwas unsicher, aber dann siegte doch die Neugier.

Gemeinsam mit über 50 Wagemutigen [1] ging es in das 5 Grad kalte Wasser am Nordstrand. Über 100 Zuschauer verfolgten das Treiben – vielleicht ja auch potentielle Teilnehmer im nächsten Jahr. Mir jedenfalls hat es gefallen und ich war gleich drei Mal im Wasser.

Perfekt organisiert

Die DLRG hat das, wie in jedem Jahr, perfekt organisiert. Wärmezelt, Linsensuppe, Heißgetränke und Rettungskräfte vor Ort. Auch der Ort, die Tauchschule am Nordstrand war bestens geeignet, weil es gleich mehrere Treppen ins Wasser (und schnell wieder hinaus) gab. Der erfrischende Start ins neue Jahr ist schon einmal geglückt, mal sehen wie es weiter geht.

Bilder der TA   [2]