- Michael Panse, Ihr Stadtrat für Erfurt - http://www.michaelpanse.de -

Traditionspflege

Das Programm bot dieses Jahr Robert Stolz

Gleich drei wiederkehrende Ereignisse gab es gestern und heute, die man mit einem Wort als Traditionspflege zusammen fassen kann. Seit vielen Jahren wird der Grill am ersten Wochenende zum Glühen gebracht.

Angrillen im Kreis aller Nachbarn ist bei uns ein fester Termin. Auch gestern Abend wanderten dabei wieder 50 Thüringer Rostbratwürste über den Grill und es gab reichlich Glühwein dazu. Zwar gibt es derzeit in nicht so vielen Supermärkten Holzkohle (angeblich Saisonware), aber in Thüringen und insbesondere für uns ist das Kulturgut und das wird gepflegt.

Ebenfalls jährlich wiederholen sich die guten Vorsätze für das neue Jahr. Am Ende der ersten Woche kann ich feststellen (zumindest der sportliche Teil) funktioniert. Anbaden am Nordstrand, drei Mal Fitness im Sportpark, Squash und Badminton sind schon mal ein gutes Programm.

Ein gutes Programm bot auch das Neujahrskonzert. Heute war ich dort wieder mit meinem Sohn. Viele Jahre bin ich immer mit meiner Mutter ins Neujahrskonzert gegangen und nun auch schon häufig mit meinem mittleren Sohn. Als Fagottspieler ist er von Konzerten aller Art begeistert, aber besonders aufmerksam natürlich wenn sein Musiklehrer im Orchester mitspielt.