- Michael Panse, Ihr Stadtrat für Erfurt - http://www.michaelpanse.de -

Auftakt für das Wahljahr 2019

OV Am Petersberg auf dem Petersberg

Politisch gestartet in das Wahljahr 2019 sind wir heute mit unserem CDU-Ortsverband Am Petersberg. Wie bereits im vergangenen Jahr haben wir uns zu einem politischen Frühschoppen in der Destille an der Petersbergbastion getroffen und auf dem darüber liegenden Aussichtspunkt mit einem Glas Glühwein angestoßen.

Der Blick über die Stadt öffnete den Horizont für die Themen, die uns in diesem Jahr beschäftigen werden. Unsere Bundestagsabgeordnete Antje Tillmann setzte für die Diskussionsrunde den bundespolitischen Impuls. Nach der heißen Diskussionsphase im Herbst, konzentriert sich mit der Neuwahl der Bundesvorsitzenden die Arbeit nun wieder auf inhaltliche Themen. Unsere Kreisvorsitzende und Europakandidatin Marion Walsmann schlug den Bogen zur Europapolitik. Nach fast 15 Jahren im Thüringer Landtag hat sie im Dezember ihr Mandat niedergelegt, um sich ganz auf die Europawahl zu konzentrieren. Für die Erfurter CDU bietet sich damit erstmals die Chance, im Europaparlament vertreten zu sein. Wir wollen diese Chance mit einem engagierten Wahlkampf nutzen.

Das Wahljahr 2019 beginnt aber zunächst mit der kommunalpolitischen Weichenstellung. Am kommenden Freitag werden wir die Kommunalwahlliste der CDU Erfurt aufstellen. Unser Ziel ist es mit 50 Kandidatinnen und Kandidaten anzutreten und ein Wahlergebnis zu erreichen, welches uns Mitgestaltungsmöglichkeiten eröffnet. Dies wird angesichts aktueller Umfragewerte kein einfaches Unterfangen. Das Ergebnis der Kommunalwahl wird zugleich ein wichtiger Fingerzeig für die Landtagswahl im Herbst. Unser Ziel ist es Rot-Rot-Grün zu beenden, aber dazu müssen wir es zunächst in Erfurt beenden, denn dort hat es angefangen.

Mit rund 25 Ortsverbandsmitgliedern haben wir heute über die Themen und die richtige Strategie für ein erfolgreiches Wahljahr 2019 diskutiert. Ich würde mich sehr freuen, wenn wir beim nächsten Jahresempfang eine positive Bilanz des Wahljahres ziehen können.

Bilder vom Ortsverband [1]