Michael Panse bloggt

Icon: Arrow UPVorherige Seite    Icon: Comments 0 Kommentare   Icon: Chart Bars 145 Aufrufe

Die Macht des geschriebenen Wortes…

Peter Wensierski in der Kleinen Synagoge

Opposition in der ehemaligen DDR war vielfältig – dies verdeutlichte heute Abend eine Kooperationsveranstaltung der Evangelischen Erwachsenenbildung Thüringen mit der Landeszentrale für politische Bildung Thüringen. Der ARD- und Spiegeljournalist Peter Wensierski berichtete seit 1979 aus der DDR. Gestern reflektierte er diese Zeit und berichtete von den Recherchen zu seinem Buch „Fenster zur Freiheit“.

Der Beeindruckende Rückblick auf die Oppositionsarbeit zwischen 1986 bis 1990 bezog sich auf die radix-Blätter, die in einem Untergrundverlag und einer Druckerei hergestellt wurden. Die radix-Blätter waren mehr als eine Million mit einfachen Mitteln hektografierte Seiten, die die Stasi in Alarmbereitschaft versetzen. An dem Diskussionsforum der radix-Blätter wirkten auch Thüringer evangelische Theologe wie Probst Heino Falke mit.

Gerade im 30 Jahr der friedlichen Revolution ist es gut, mit vielen Veranstaltungen das Wirken der DDR-Oppositionellen in den Vordergrund zu rücken. Peter Wensierski hat dies heute in der Kleinen Synagoge getan.

 

 

Icon: Book Open

Bewerten:

Absolut uninteressant!SchlechtMittelmäßigGutEmpfehlenswert!  0 Bewertungen
Loading...

Weiterleiten Weiterleiten    Drucken Drucken   Icon: Add Comment Kommentieren

 

Lesezeichen bei ...      Lesezeichen setzen bei ... Del.icio.us Lesezeichen setzen bei ... Mr. Wong Lesezeichen setzen bei ... Digg Lesezeichen setzen bei ... StumbleUpon Lesezeichen setzen bei ... Facebook Lesezeichen setzen bei ... Furl Lesezeichen setzen bei ... Google Lesezeichen setzen bei ... Yahoo Lesezeichen setzen bei ... Reddit Lesezeichen setzen bei ... Newsvine Lesezeichen setzen bei ... Blinklist Lesezeichen setzen bei ... Technorati Lesezeichen setzen bei ... Blogmarks Lesezeichen setzen bei ... Ma.Gnolia Lesezeichen setzen bei ... Yigg Lesezeichen setzen bei ... Webnews Lesezeichen setzen bei ... Oneview Lesezeichen setzen bei ... Linkarena Lesezeichen setzen bei ... Kledy Lesezeichen setzen bei ... Folkd

Icon: Comment Add Kommentar hinzufügen:

Nutzungshinweis: Kommentare dürfen maximal 1500 Zeichen enthalten. Noch übrig:
Kommentare, die gegen die guten Sitten oder gegen geltendes Recht verstoßen, werden gelöscht und gegebenenfalls strafrechtlich verfolgt.

 

 

(c) 2008 Michael Panse, MdL | Impressum | Sitemap [[ Panse | Blog | Dokumente | Reden | Termine | Presse | Fotos | Kontakt ]] Trackback | RSS-Feed

design copyright by Sebastian Klee Unternehmensberatung
powered by PSL kaufmännische Softwarelösungen