Michael Panse bloggt

Icon: Arrow UPVorherige Seite    Icon: Comments 0 Kommentare   Icon: Chart Bars 194 Aufrufe

Erinnerungskultur

Infostand in der Andreasstraße

Eigentlich ist es unglaublich – 30 Jahre ist es jetzt schon her, dass in den bewegenden Tagen ab August so viel passierte, dass am Ende der Mauerfall und die Wiedervereinigung standen.

Chronisten erinnern an die markanten Daten und dies ist auch wichtig. Bei allen Problemen, die uns heute beschäftigen, dürfen wir nie vergessen, was Freiheit bedeutet und müssen es auch denen weiter geben, die die Zeit nicht selbst erlebt haben. Alle meine drei Söhne sind danach geboren und natürlich möchte ich ihnen so viel davon mitgeben und erzählen.

Am gestrigen Sonntag hatte der Thüringer Geschichtsverbund in die Gedenkstätte Andreasstraße zum Bürgerfest eingeladen. Die Landeszentrale für politische Bildung in Thüringen ist Mitglied des Geschichtsverbundes und deshalb waren wir auch mit einem Infostand vor Ort. Sehr gerne habe ich den Stand betreut, nachdem ich meinen jüngsten Sohn zurück nach Weinheim gebracht hatte.

Viele gute Gespräche mit Menschen, die die Zeit vor 30 Jahren aktiv geprägt haben und viele Broschüren weitergegeben. In den nächsten Tagen stehen viele markante Erinnerungsdaten im Kalender. Heute vor 30 Jahren wurde das Neue Forum gegründet. Im August gab es die ersten Treffen vom Demokratischen Aufbruch. Am Mittwoch vor 30 Jahren öffnete Ungarn seine Grenzen und 12.000 DDR-Bürger reisten schon in den ersten Stunden aus. In Leipzig begannen die Demonstrationen. Ich werde in den nächsten Wochen immer einmal wieder an die markanten Daten erinnern. Sie haben mein Leben geprägt und verändert, so wie das Leben aller Deutschen. Dafür bin ich dankbar.

Bilder vom Bürgerfest

 

 

Icon: Book Open Schlagwörter:

Bewerten:

Absolut uninteressant!SchlechtMittelmäßigGutEmpfehlenswert!  0 Bewertungen
Loading...

Weiterleiten Weiterleiten    Drucken Drucken   Icon: Add Comment Kommentieren

 

Lesezeichen bei ...      Lesezeichen setzen bei ... Del.icio.us Lesezeichen setzen bei ... Mr. Wong Lesezeichen setzen bei ... Digg Lesezeichen setzen bei ... StumbleUpon Lesezeichen setzen bei ... Facebook Lesezeichen setzen bei ... Furl Lesezeichen setzen bei ... Google Lesezeichen setzen bei ... Yahoo Lesezeichen setzen bei ... Reddit Lesezeichen setzen bei ... Newsvine Lesezeichen setzen bei ... Blinklist Lesezeichen setzen bei ... Technorati Lesezeichen setzen bei ... Blogmarks Lesezeichen setzen bei ... Ma.Gnolia Lesezeichen setzen bei ... Yigg Lesezeichen setzen bei ... Webnews Lesezeichen setzen bei ... Oneview Lesezeichen setzen bei ... Linkarena Lesezeichen setzen bei ... Kledy Lesezeichen setzen bei ... Folkd

Icon: Comment Add Kommentar hinzufügen:

Nutzungshinweis: Kommentare dürfen maximal 1500 Zeichen enthalten. Noch übrig:
Kommentare, die gegen die guten Sitten oder gegen geltendes Recht verstoßen, werden gelöscht und gegebenenfalls strafrechtlich verfolgt.

 

 

(c) 2008 Michael Panse, MdL | Impressum | Sitemap [[ Panse | Blog | Dokumente | Reden | Termine | Presse | Fotos | Kontakt ]] Trackback | RSS-Feed

design copyright by Sebastian Klee Unternehmensberatung
powered by PSL kaufmännische Softwarelösungen