- Michael Panse, Ihr Stadtrat für Erfurt - http://www.michaelpanse.de -

Sportprogramm

Mit Schachgroßmeister Thomas Luther am Brett

Bevor es kommende Woche wieder eine „kommunalpolitische Woche“ wird die der CDU-Bundesparteitag in Leipzig abrundet, wird es jetzt ein Sportwochenende. Gestern Abend aktiv und passiv, heute aktiv und morgen beim Bundesligaspiel unserer Damen von Schwarz-Weiß Erfurt in Wiesbaden aktiv und passiv.

Freitag startet bei mir, wenn es die Zeit wie gestern erlaubt, mit einer Squashrunde im Sportpark. Das ist nicht mehr ganz so wild, wie früher, aber immer noch schweißtreibend genug. Aufreibend war danach auch das Heimspiel der Erfurter Black Dragons gegen Krefeld. Nach drei gewonnenen Heimspielen in Folge wollten die Erfurter nachlegen und das gelang auch. Mit 5:4 gewannen sie ein spannendes Spiel und die die Begeisterung der über 630 Zuschauer. Mit einem Tänzchen feierten sie ihr Comeback.

Heute beim 6. Königsgambit Gedenkturnier im Rahmen der 27. Thüringer Tage der Jüdisch Israelischen Kultur ging es deutlich ruhiger zu. 23 Spieler waren angetreten um sich mit der relativ seltenen Eröffnungsvariante zu messen. Wie im vergangenen Jahr konnte ich mich über drei Siege in sieben Partien und damit Platz 18 freuen. Das ist angesichts dessen, dass ich nur noch ein bis zwei Mal im Jahr spiele und über keinerlei TWZ-Punkte (Turnierwertungszahl) verfüge, mehr als zufriedenstellend. Gefreut hat es mich, dass ich beim Turnier ein paar Trainingszüge mit dem Großmeister Thomas Luther machen konnte. Mit Thomas habe ich schon vor über 40 Jahren gemeinsam trainiert.

Bilder vom Turnier [1]

Bilder von den Black Dragons  [2]