Michael Panse bloggt

Icon: Arrow UPVorherige Seite    Icon: Comments 0 Kommentare   Icon: Chart Bars 165 Aufrufe

Time to say…

Das letzte Bild der Saison mit unserem Helferteam

Leider ging es dann do viel zu schnell mit dem Abschied. Nachdem am Freitag fest stand, dass die Volleyballsaison zu Ende ist, war der Abschied von den Spielerinnen leider viel zu kurz.

Am Freitagabend waren unsere Damen noch einmal in der Riethsporthalle, um sich vom Helferteam zu verabschieden. Eigentlich wären um diese Zeit rund 30 treue Fans und Freunde des Vereins mit der Vorbereitung des Spieltages in der Halle gewesen. Den Boden mussten wir nicht mehr verlegen und auch die Werbebanden wurden nicht mehr aus dem Lager geholt.

Stattdessen habe ich mich im Namen unseres Vereins bei allen Spielerinnen und dem Mannschaftsteam sowie allen Helferinnen und Helfern bedankt. Wir hatten in dieser Saison drei große Ziele. 1. wollten wir am Ende der Saison auf einem Nichtabstiegsplatz stehen. Diese Mission ist erfüllt! Platz 10 bedeutet erstmals den sportlichen Verbleib in der Liga. 2. wollten wir tolle Spiele für die Zuschauer liefern und Spaß an der Saison haben. Auch diese Mission ist erfüllt! Drei Siege gegen Aachen und Wiesbaden zu Hause und in Münster, stehen dafür ebenso, wie die tollen Spiele gegen die großen Namen der Liga. 3. wir wollten gegen Suhl gewinnen 😉 This mission is incomplete. Da wir das Hinspiel verloren haben und das Rückspiel nicht mehr stattfand, bleibt diese Aufgabe bestehen.

Ich setze darauf, dass viele unserer Spielerinnen in der kommenden Saison an der Erfüllung der Mission mitwirken. Alle anderen Spielerinnen habe ich verabschiedet – immer in der Hoffnung, dass man sich irgendwann wieder sieht. Unsere US-Girls werden morgen Vormittag als erste zurück fliegen und auch Babara Dapic will so schnell es geht in die Heimat. Es war eine tolle Zeit mit euch! Danke und alles Gute für die Zukunft!

 

Icon: Book Open

Bewerten:

Absolut uninteressant!SchlechtMittelmäßigGutEmpfehlenswert!  0 Bewertungen
Loading...

Weiterleiten Weiterleiten    Drucken Drucken   Icon: Add Comment Kommentieren

 

Lesezeichen bei ...      Lesezeichen setzen bei ... Del.icio.us Lesezeichen setzen bei ... Mr. Wong Lesezeichen setzen bei ... Digg Lesezeichen setzen bei ... StumbleUpon Lesezeichen setzen bei ... Facebook Lesezeichen setzen bei ... Furl Lesezeichen setzen bei ... Google Lesezeichen setzen bei ... Yahoo Lesezeichen setzen bei ... Reddit Lesezeichen setzen bei ... Newsvine Lesezeichen setzen bei ... Blinklist Lesezeichen setzen bei ... Technorati Lesezeichen setzen bei ... Blogmarks Lesezeichen setzen bei ... Ma.Gnolia Lesezeichen setzen bei ... Yigg Lesezeichen setzen bei ... Webnews Lesezeichen setzen bei ... Oneview Lesezeichen setzen bei ... Linkarena Lesezeichen setzen bei ... Kledy Lesezeichen setzen bei ... Folkd

Icon: Comment Add Kommentar hinzufügen:

Nutzungshinweis: Kommentare dürfen maximal 1500 Zeichen enthalten. Noch übrig:
Kommentare, die gegen die guten Sitten oder gegen geltendes Recht verstoßen, werden gelöscht und gegebenenfalls strafrechtlich verfolgt.

 

 

(c) 2008 Michael Panse, MdL | Impressum | Sitemap [[ Panse | Blog | Dokumente | Reden | Termine | Presse | Fotos | Kontakt ]] Trackback | RSS-Feed

design copyright by Sebastian Klee Unternehmensberatung
powered by PSL kaufmännische Softwarelösungen