Michael Panse bloggt

Icon: Arrow UPVorherige Seite    Icon: Comments 0 Kommentare   Icon: Chart Bars 220 Aufrufe

Rückblick auf „Rock gegen Gewalt“ und Erinnerung an Walter Lübcke

Burg Ohrdruf

Derzeit gibt es wenige Termine und die Termine, die noch stattfinden müssen die Corona-Regeln berücksichtigen. Gestern Nachmittag war ich zu einem längeren Interview mit dem ZDF in der ehemaligen Landesjugendbildungsstätte Ohrdruf.

Der Termin war schon etwas länger geplant und deshalb wollten wir ihn nicht ausfallen lassen. Die Thüringer Verordnung zu Corona erlaubt es Journalisten ausdrücklich zum Zwecke der Berichterstattung dazu im Freien tätig zu sein. Daher konnte das Interview vor der Burg stattfinden und natürlich haben wir uns auch an die Abstandsregeln gehalten. Das ZDF dreht zur Zeit eine Dokumentation zu Walter Lübcke, die im Juni zu seinem Todestag gesendet werden soll.

Walter Lübcke war von 1990 bis 1999 Leiter der damaligen Landesjugendbildungsstätte in Ohrdruf. Ich habe als damaliger Landesgeschäftsführer und Landesvorsitzender der Jungen Union Thüringen viel mit Walter zu tun gehabt, wenn wir Veranstaltungen auf der Burg hatten. Drei bis vier Mal waren wir jedes Jahr dort zu Gast – zu Seminaren, Landestagen und vor allem zu „Rock gegen Gewalt“, den Sommercamps der JU. 1992 zum ersten Mal und seit dem jährlich bis 1999 trafen sich bis zu 200 Teilnehmer im Burgpark. Lagerfeuer, Kino, Live-Bands, Gesprächsrunden mit Politiker und Workshops standen auf dem Programm.

Walter Lübcke hat uns damals viel unterstützt und geholfen. Seine Erfahrungen aus der politischen Bildungsarbeit hat er uns weiter gegeben. Ich habe auch nach der Zeit nie den Kontakt zu Walter Lübcke verloren. Zeitgleich wurden wir beide Landtagsabgeordnete – er in Hessen und ich in Thüringen. Da wir beide auch im jeweiligen Kuratorium der Landeszentrale für politische Bildung waren riss auch der inhaltliche Faden nicht. Zudem haben wir uns bei fast jedem Bundesparteitag der CDU getroffen.

Mit den Kollegen des ZDF habe ich darüber gesprochen in welchem Umfeld damals politische Bildungsarbeit in Thüringen stattfand und warum uns als JU ebenso wie Walter das Thema „Rock gegen Gewalt“ so wichtig war. Der Mord an Walter Lübcke hat uns fassungslos und betroffen zurück gelassen. Er hat immer klar Position bezogen und stand für seine Prinzipien. Mir war es wichtig mit dem ZDF über Walter und seine politische Arbeit zu sprechen, deshalb wollte ich den Termin gestern trotz Corona nicht verschieben.

Bilder aus Ohrdruf

 

 

Icon: Book Open

Bewerten:

Absolut uninteressant!SchlechtMittelmäßigGutEmpfehlenswert!  0 Bewertungen
Loading...

Weiterleiten Weiterleiten    Drucken Drucken   Icon: Add Comment Kommentieren

 

Lesezeichen bei ...      Lesezeichen setzen bei ... Del.icio.us Lesezeichen setzen bei ... Mr. Wong Lesezeichen setzen bei ... Digg Lesezeichen setzen bei ... StumbleUpon Lesezeichen setzen bei ... Facebook Lesezeichen setzen bei ... Furl Lesezeichen setzen bei ... Google Lesezeichen setzen bei ... Yahoo Lesezeichen setzen bei ... Reddit Lesezeichen setzen bei ... Newsvine Lesezeichen setzen bei ... Blinklist Lesezeichen setzen bei ... Technorati Lesezeichen setzen bei ... Blogmarks Lesezeichen setzen bei ... Ma.Gnolia Lesezeichen setzen bei ... Yigg Lesezeichen setzen bei ... Webnews Lesezeichen setzen bei ... Oneview Lesezeichen setzen bei ... Linkarena Lesezeichen setzen bei ... Kledy Lesezeichen setzen bei ... Folkd

Icon: Comment Add Kommentar hinzufügen:

Nutzungshinweis: Kommentare dürfen maximal 1500 Zeichen enthalten. Noch übrig:
Kommentare, die gegen die guten Sitten oder gegen geltendes Recht verstoßen, werden gelöscht und gegebenenfalls strafrechtlich verfolgt.

 

 

(c) 2008 Michael Panse, MdL | Impressum | Sitemap [[ Panse | Blog | Dokumente | Reden | Termine | Presse | Fotos | Kontakt ]] Trackback | RSS-Feed

design copyright by Sebastian Klee Unternehmensberatung
powered by PSL kaufmännische Softwarelösungen