- Michael Panse, Ihr Stadtrat für Erfurt - http://www.michaelpanse.de -

Saisonplanung

Das sieht schon einmal sehr gut aus…

Sowohl Schwarz-Weiß Erfurt [1] unsere Spielbetriebs GmbH für die Volleyballbundesliga, als auch unser Verein SWE Volley-Team [2] sind wieder im Normal-Arbeitsmodus. Gremiensitzungen können wieder stattfinden. Morgen finden sowohl der Verbandstag des Thüringer Volleyball Verbandes im Sportgymnasium, als auch am Abend unsere Dankeschön-Veranstaltung des Vereins mit den Helfern der letzten Saison an der Erfurter Beachanlage statt.

In Vorbereitung der neuen Saison, hoffen wir auf eine Normalisierung und vor allem natürlich, dass die neue Saison im Oktober mit Fans und Zuschauern starten kann. Aktuell wird von der Liga gerade der Spielplan erarbeitet. Nach den ersten Planungen, kann ich hier schon einmal spoilern – ohne dass es verbindlich ist 😉 Wir werden in der kommenden Saison keine Mittwochsspiele haben – das ist gut! Wir werden ein „Weihnachtsheimspiel haben – das ist noch besser! Und wir werden als letztes Heimspiel der Saison das Spiel gegen Suhl haben – das ist perfekt!

Damit es eine erfolgreiche Saison wird, laufen zur Zeit die Verpflichtungen von Spielerinnen auf Hochtouren. Nach unserem neuen Trainer und sechs Vertragsverlängerungen konnten wir heute die vierte Neuverpflichtung verkünden. Die US-Amerikanerin Maddie Palmer [3] wird in der kommenden Saison für Schwarz-Weiß Erfurt spielen. Herzlich Willkommen! Unsere Team soll in der kommenden Saison aus 13 Spielerinnen bestehen – drei Mal wird es also noch Kader-News geben, von denen aber schon zwei Positionen geklärt sind. Aktuell suchen wir noch einen Co-Trainer, aber auch da laufen die Gespräche.