Michael Panse bloggt

Icon: Arrow UPVorherige Seite    Icon: Comments 0 Kommentare   Icon: Chart Bars 386 Aufrufe

„Willy Brandt ans Fenster“

Im Brandt-Zimmer

Inzwischen ist es 50 Jahre her, dass erstmals ein Bundeskanzler offiziell die DDR besucht hat. Aus Statusgründen fiel damals die Wahl auf Erfurt – ein Staatsbesuch in Berlin wäre undenkbar gewesen. So wurde im März 1970 innerhalb von rund einer Woche der Besuch von Willy Brandt  in Erfurt vorbereitet. Umfangsreiche Sicherheitsmaßnahmen sollten den Gast vor begeisterten Erfurterinnen und Erfurtern abschirmen. Dies gelang jedoch nicht und führte zu dem legendären „Willy Brandt ans Fenster“ Rufen.

Heute steht dieser Satz auf dem Dach des ehemaligen Hotels Erfurter Hof gegenüber vom Bahnhof und aus dem historischen Fenster schaut ein Bild von Willy Brandt auf den Bahnhofsvorplatz. Bereits im März wollten wir mit der LZT zum historischen Jubiläum zwei Veranstaltungen dazu durchführen, mussten sie aber coronabedingt kurzfristig absagen. Gestern nun konnten wir die Führung in das historische Brandt-Zimmer mit dem Erfurter Stadtführer Roland Büttner nachholen. Gleich zwei Mal 15 interessierte Erfurterinnen und Erfurter folgten der Einladung – viele von ihnen waren 1970 live dabei.

Im Anschluss stellte der Journalist Jan Schönfelder sein Buch zum Besuch von Willy Brandt in Erfurt vor – natürlich am passenden Ort, dem Cafe Willy B. mit zahlreichen Fotos von Willy Brandt. Den Besuch von Willy Brandt vor 50 Jahren in Erfurt kenne ich gut aus den Erzählungen meines Vaters. Deshalb habe ich heute sehr interessiert zugehört und gerne die Veranstaltungen der LZT im Vorfeld des heutigen 28. Todestages von Willy Brandt organisiert.

Das Buch zum 19. März 1970 gibt es bei der LZT kostenfrei zu bestellen.

Fotos der Führung

 

Icon: Book Open

Bewerten:

Absolut uninteressant!SchlechtMittelmäßigGutEmpfehlenswert!  0 Bewertungen
Loading...

Weiterleiten Weiterleiten    Drucken Drucken   Icon: Add Comment Kommentieren

 

Lesezeichen bei ...      Lesezeichen setzen bei ... Del.icio.us Lesezeichen setzen bei ... Mr. Wong Lesezeichen setzen bei ... Digg Lesezeichen setzen bei ... StumbleUpon Lesezeichen setzen bei ... Facebook Lesezeichen setzen bei ... Furl Lesezeichen setzen bei ... Google Lesezeichen setzen bei ... Yahoo Lesezeichen setzen bei ... Reddit Lesezeichen setzen bei ... Newsvine Lesezeichen setzen bei ... Blinklist Lesezeichen setzen bei ... Technorati Lesezeichen setzen bei ... Blogmarks Lesezeichen setzen bei ... Ma.Gnolia Lesezeichen setzen bei ... Yigg Lesezeichen setzen bei ... Webnews Lesezeichen setzen bei ... Oneview Lesezeichen setzen bei ... Linkarena Lesezeichen setzen bei ... Kledy Lesezeichen setzen bei ... Folkd

Icon: Comment Add Kommentar hinzufügen:

Nutzungshinweis: Kommentare dürfen maximal 1500 Zeichen enthalten. Noch übrig:
Kommentare, die gegen die guten Sitten oder gegen geltendes Recht verstoßen, werden gelöscht und gegebenenfalls strafrechtlich verfolgt.

 

 

(c) 2008 Michael Panse, MdL | Impressum | Sitemap [[ Panse | Blog | Dokumente | Reden | Termine | Presse | Fotos | Kontakt ]] Trackback | RSS-Feed

design copyright by Sebastian Klee Unternehmensberatung
powered by PSL kaufmännische Softwarelösungen