- Michael Panse, Ihr Stadtrat für Erfurt - http://www.michaelpanse.de -

Superbowl LV

Vor dem Spiel war die Stimmung noch gut

Leider hat es nicht geklappt – die Kansas City Chiefs haben es nach einer tollen Saison wieder in den Superbowl geschafft und waren auch die Favoriten. Mit 9:31 ging das Spiel aber klar und verdient an die Buccaneers. Herzlichen Glückwunsch an die neuen Champions!

Seit sieben Jahren, seit dem mein Sohn bei den Erfurt Indigos Football spielt, schauen wir regelmäßig Football und natürlich auch jeden Superbowl. In der Zeit gab es nur zwei Ausnahmen – einmal waren wir in Dubai und einmal habe ich den Superbowl am see Genezareth geschaut. Die dritte Ausnahme gab es in diesem Jahr – wir haben das Spiel zu Hause gesehen, weil coronabedingt auch das Ilvers die Erfurter Footballfans nicht in der Nacht aufnehmen konnte.

Also Beamer und Spareribs at home mit meinen beiden Söhnen. Meine beiden Söhne brennen für die Cowboys und die Eagles. Insofern konnten sie sich das Spiel ganz entspannt ansehen. Als großer Chiefs-Fan erspare ich mir eine Kommentierung. Im Laufe des Abends wurde ich immer ruhiger und bei der Liegestütz-Challenge gab es auch nichts zu tun. OK, so ist Sport und jetzt freue ich mich auf die neue Saison 😉