Michael Panse bloggt

Icon: Arrow UPVorherige Seite    Icon: Comments 0 Kommentare   Icon: Chart Bars 570 Aufrufe

Podcast & Co.

Noch reichen zwei Bildschirme…

Bildung im Allgemeinen und politische Bildung im Besonderen an den Mann bzw. an die Frau zu bringen, war jahrzehntelang in klaren Strukturen möglich – Frontalunterricht in der Schule, Bücher, Zeitungen, Zeitschriften und Veranstaltungen waren die Klassiker. In den letzten Jahren hat das Internet und der Online-Bereich den Rundfunk und Fernsehbereich zunächst ergänzt und ist jetzt wohl überholt. Zahlreiche Formate in und um den Social-Media tun ihr Übriges, um dies zu beschleunigen.

Auf meiner Homepage, die ich nun seit 20 Jahren mit regelmäßigen Informationen „füttere“ und einem Internet-Blog als politisches und privates Tagebuch führe, wird mir das immer mal wieder bewusst, was sich so alles geändert hat. Aber auch sonst merke ich, dass es schwierig wird mit allen Trends Schritt zu halten. In Corona-Zeiten hat sich nun aber der „Trend“ in einer Art und Weise beschleunigt, dass auch Fortbildungen (natürlich Online) zum regelmäßigen Geschäft gehören. Videokonferenzen auf allen möglichen Plattformen stehen täglich an. Die Pflege der sozialen Netzwerken beruflich und Privat ebenso.

Heute habe ich aber auch erfahren dürfen, dass Online-Fortbildungen zwar den reiseaufwand minimieren, aber sonst genauso anstrengend sein können. Zum Thema „Sprechen Sie… jetzt!“ ging es um Podcasts in der politischen Bildung und das immerhin sieben Stunden Land mit zwei Pausen. Podcasts sind ein sehr gutes Mittel Themen aufzubereiten. Um aber eine große Reichweite zu erzielen braucht es auch Qualität und es geht nicht rum „etwas zu sagen“, sondern man muss auch etwas zu sagen haben. Es gehört dazu die richtige Technik – gut 500 Euro sollte man hier investieren und es braucht ein Podium (im Idealfall eine Website). Im Gegensatz zu Club-House Gesprächskreisen sind Podcasts nur eine Einbahnstraße. Aber gerade deshalb müssen sie höhere Ansprüche erfüllen und Bildungsinhalte transportieren.

Auf meiner Homepage werde ich in naher Zukunft sicher nicht mit Podcasts beginnen, aber auf der Seite der Landeszentrale für politische Bildung sind wir seit Jahresbeginn nicht nur neu gestylt sondern auch mit einer Podcast-Rubrik online,

 

 

Icon: Book Open

Bewerten:

Absolut uninteressant!SchlechtMittelmäßigGutEmpfehlenswert!  0 Bewertungen
Loading...

Weiterleiten Weiterleiten    Drucken Drucken   Icon: Add Comment Kommentieren

 

Lesezeichen bei ...      Lesezeichen setzen bei ... Del.icio.us Lesezeichen setzen bei ... Mr. Wong Lesezeichen setzen bei ... Digg Lesezeichen setzen bei ... StumbleUpon Lesezeichen setzen bei ... Facebook Lesezeichen setzen bei ... Furl Lesezeichen setzen bei ... Google Lesezeichen setzen bei ... Yahoo Lesezeichen setzen bei ... Reddit Lesezeichen setzen bei ... Newsvine Lesezeichen setzen bei ... Blinklist Lesezeichen setzen bei ... Technorati Lesezeichen setzen bei ... Blogmarks Lesezeichen setzen bei ... Ma.Gnolia Lesezeichen setzen bei ... Yigg Lesezeichen setzen bei ... Webnews Lesezeichen setzen bei ... Oneview Lesezeichen setzen bei ... Linkarena Lesezeichen setzen bei ... Kledy Lesezeichen setzen bei ... Folkd

Icon: Comment Add Kommentar hinzufügen:

Nutzungshinweis: Kommentare dürfen maximal 1500 Zeichen enthalten. Noch übrig:
Kommentare, die gegen die guten Sitten oder gegen geltendes Recht verstoßen, werden gelöscht und gegebenenfalls strafrechtlich verfolgt.

 

 

(c) 2008 Michael Panse, MdL | Impressum | Sitemap [[ Panse | Blog | Dokumente | Reden | Termine | Presse | Fotos | Kontakt ]] Trackback | RSS-Feed

design copyright by Sebastian Klee Unternehmensberatung
powered by PSL kaufmännische Softwarelösungen