Michael Panse bloggt

Icon: Arrow UPVorherige Seite    Icon: Comments 0 Kommentare   Icon: Chart Bars 659 Aufrufe

House of cards Thuringia

Lesenswert!

„Demokratie unter Schock“ hat Martin Debes sein Buch über die Ereignisse des letzten Jahres genannt. Nach dem gescheiterten Drama um die geplanten Neuwahlen ist nicht ganz sicher, ob nicht noch Fortsetzungen hinzu kommen. Ich habe heute das Buch mit wachsendem Interesse gelesen. Da ich nahezu alle handelnden Akteure persönlich kenne (mit Ausnahme der AfD-Vertreter und dem Bundesvorsitzenden der FDP), war ich schnell gefesselt und habe die 240 Seiten bis zum Epilog in gut drei Stunden in einem Zug gelesen.

Bemerkenswert ist, was Martin Debes aus Gesprächen zusammengetragen und recherchiert hat. Nur wenige Passagen bleiben spekulativ, weil er dazu schreibt „was tatsächliche gesprochen wurde wissen nur die beiden Beteiligten“. Das Gespräch zwischen dem Chef der Staatskanzlei Hoff und dem gerade gewählten MP Kemmerich ist ein Beispiel, zudem die Beteiligten unterschiedliche Erinnerungen haben. Zu fast allen anderen Sachen sind die Zitate glaubhaft und offensichtlich auch belegbar.

Von der Dichte des Buches bin ich überrascht. Auch davon wie viele vor der Wahl Kemmerichs vor dem Szenario warnten – es zwar nicht für wahrscheinlich, aber für möglich hielten. Das Fazit von Debes, dass Thüringen schon seit der Wende in vielen politischen Entscheidungen speziell war, würde ich bestätigen.

Schon in der Ära von Duchac und Böck begannen 1990 Linien, die sich zum Teil bis heute ziehen. Ich habe nun über 30 Jahre Politik in Thüringen miterlebt und eine Zeitlang auch etwas mitgestalten dürfen. Es gibt viele Anekdoten und Geschichten aus den Jahren. Das letzte Jahr hat eine ganz besondere Geschichte geschrieben und ich befürchte die ist noch nicht vorbei.

Ich bin gespannt, wer sich zuerst die Filmrechte am „House of cards Thuringia“ sichert. Das Buch von Martin Debes ist eine gute Vorlage und ausgesprochen lesenswert!

 

Icon: Book Open

Bewerten:

Absolut uninteressant!SchlechtMittelmäßigGutEmpfehlenswert!  0 Bewertungen
Loading...

Weiterleiten Weiterleiten    Drucken Drucken   Icon: Add Comment Kommentieren

 

Lesezeichen bei ...      Lesezeichen setzen bei ... Del.icio.us Lesezeichen setzen bei ... Mr. Wong Lesezeichen setzen bei ... Digg Lesezeichen setzen bei ... StumbleUpon Lesezeichen setzen bei ... Facebook Lesezeichen setzen bei ... Furl Lesezeichen setzen bei ... Google Lesezeichen setzen bei ... Yahoo Lesezeichen setzen bei ... Reddit Lesezeichen setzen bei ... Newsvine Lesezeichen setzen bei ... Blinklist Lesezeichen setzen bei ... Technorati Lesezeichen setzen bei ... Blogmarks Lesezeichen setzen bei ... Ma.Gnolia Lesezeichen setzen bei ... Yigg Lesezeichen setzen bei ... Webnews Lesezeichen setzen bei ... Oneview Lesezeichen setzen bei ... Linkarena Lesezeichen setzen bei ... Kledy Lesezeichen setzen bei ... Folkd

Icon: Comment Add Kommentar hinzufügen:

Nutzungshinweis: Kommentare dürfen maximal 1500 Zeichen enthalten. Noch übrig:
Kommentare, die gegen die guten Sitten oder gegen geltendes Recht verstoßen, werden gelöscht und gegebenenfalls strafrechtlich verfolgt.

 

 

(c) 2008 Michael Panse, MdL | Impressum | Sitemap [[ Panse | Blog | Dokumente | Reden | Termine | Presse | Fotos | Kontakt ]] Trackback | RSS-Feed

design copyright by Sebastian Klee Unternehmensberatung
powered by PSL kaufmännische Softwarelösungen