Michael Panse bloggt

Icon: Arrow UPVorherige Seite    Icon: Comments 0 Kommentare   Icon: Chart Bars 416 Aufrufe

Defensionskaserne verscherbelt

Der Zahn der Zeit nagt weiter…

Einen ziemlich gleichgültigen Umgang legen die Stadt Erfurt und das Land Thüringen mit der Stadtkrone der Landeshauptstadt an den Tag. Nachdem es vor einigen Jahren vollmundige Zusagen zur Entwicklung des Petersberges gab, ist nun die weitere Entwicklung nach der Buga allen Beteiligten scheinbar gleichgültig.

Der LEG und dem Finanzausschuss im Thüringer Landtag konnte es nicht schnell genug gehen, die Defensionskaserne zu verkaufen. Heute verkündete die LEG den vollzogenen Verkauf an einen Erfurter „Investor“. Was dieser in der Defensionskaserne plant bleibt vorerst noch unbekannt.

Wie bereits befürchtet, entzieht sich das Land damit seiner Zusage zum Petersberg. Der „Letter of intent“ von Bausewein und Ramelow war eine luftleere Shownummer. Der Käufer der Defensionskaserne plant „eine zurückhaltende Sanierung„. Die bedeutet wohl, dass dort wenig saniert werden soll. Für die (irgendwie vom Erfurter Kulturbeigeordneten erhofften) museale Nutzung von 1/3 der Fläche würde es erhebliche Landesmittel brauchen. Eine verbindliche Zusage dafür gibt es aber nicht. Ich kann mir nicht vorstellen, dass die CDU Stadtratsfraktion Erfurt bei der Diskussion zum Museumskonzept und einer Änderung des B-Plans über diese „schmale Brücke“ geht.

MDR-Bericht

 

Icon: Book Open

Bewerten:

Absolut uninteressant!SchlechtMittelmäßigGutEmpfehlenswert!  0 Bewertungen
Loading...

Weiterleiten Weiterleiten    Drucken Drucken   Icon: Add Comment Kommentieren

 

Lesezeichen bei ...      Lesezeichen setzen bei ... Del.icio.us Lesezeichen setzen bei ... Mr. Wong Lesezeichen setzen bei ... Digg Lesezeichen setzen bei ... StumbleUpon Lesezeichen setzen bei ... Facebook Lesezeichen setzen bei ... Furl Lesezeichen setzen bei ... Google Lesezeichen setzen bei ... Yahoo Lesezeichen setzen bei ... Reddit Lesezeichen setzen bei ... Newsvine Lesezeichen setzen bei ... Blinklist Lesezeichen setzen bei ... Technorati Lesezeichen setzen bei ... Blogmarks Lesezeichen setzen bei ... Ma.Gnolia Lesezeichen setzen bei ... Yigg Lesezeichen setzen bei ... Webnews Lesezeichen setzen bei ... Oneview Lesezeichen setzen bei ... Linkarena Lesezeichen setzen bei ... Kledy Lesezeichen setzen bei ... Folkd

Icon: Comment Add Kommentar hinzufügen:

Nutzungshinweis: Kommentare dürfen maximal 1500 Zeichen enthalten. Noch übrig:
Kommentare, die gegen die guten Sitten oder gegen geltendes Recht verstoßen, werden gelöscht und gegebenenfalls strafrechtlich verfolgt.

 

 

(c) 2008 Michael Panse, MdL | Impressum | Sitemap [[ Panse | Blog | Dokumente | Reden | Termine | Presse | Fotos | Kontakt ]] Trackback | RSS-Feed

design copyright by Sebastian Klee Unternehmensberatung
powered by PSL kaufmännische Softwarelösungen