Michael Panse bloggt

Icon: Arrow UPVorherige Seite    Icon: Comments 0 Kommentare   Icon: Chart Bars 210 Aufrufe

Auf Wiedersehen Buga!

Blütenpracht bis zum letzten Tag

Ausgesprochen gelungen endete heute die Buga 2021 in Erfurt. Mit über 20.000 Besuchern wurde am letzten Tag der Buga noch ein Besucherrekord aufgestellt. Bereits die letzten Wochen haben für nicht enden wollende Besucherströme auf dem Petersberg und der EGA gesorgt. Nach dem coronabedingt schleppenden Start, war die Sorge groß, dass die Buga mit einem hohen Minus abschließen würde.

Am Ende gab es rund 1,5 Millionen Besucher statt geplanter 1,8 Millionen und dies ist angesichts der Einschränkungen ein riesengroßer Erfolg. Was noch wichtiger ist, ist alles was für die Stadt nachhaltig bleiben wird. Die sanierte EGA, die Geraaue, der Nordpark und der Petersberg haben eine unwahrscheinliche Aufwertung erfahren.

Vor über 10 Jahren war ich im ersten Aufsichtsratsgremium der Stadt, damals als Fraktionsvorsitzender der CDU, um mit die Weichen für die Buga-Bewerbung zu stellen. Mehrere Jahre war ich stellvertretender Buga-Ausschussvorsitzender im Stadtrat und auch aktuell bin ich noch Ausschussmitglied. Ich bin froh, dass die Buga ein Erfolgsprojekt geworden ist und ich allen dankbar, die daran mitgewirkt haben. Meine Buga-Dauerkarte wurde sehr viel genutzt und bei den Buga-Gießkannen, hätte ich auch einen kleinen Eigenvertrieb anmelden können.

Bei der Übergabe des Staffelstabs an den nächsten Buga-Standort Mannheim war heute auch etwas Wehmut dabei. Der Oberbürgermeister von Mannheim, den ich bei der Abschlussveranstaltung auf dem Petersberg kurz sprechen konnte, sagte Erfurt hat die Latte ganz hochgelegt. Ich werde mich zwei Jahren sicher nach Mannheim fahren, um nachzuschauen, wie dort die zweite Buga (nach 1975) gemeistert wird. In sofern heißt es zu Recht „Auf Wiedersehen Buga“.

Bilder vom letzten Buga-Tag

 

 

Icon: Book Open

Bewerten:

Absolut uninteressant!SchlechtMittelmäßigGutEmpfehlenswert!  0 Bewertungen
Loading...

Weiterleiten Weiterleiten    Drucken Drucken   Icon: Add Comment Kommentieren

 

Lesezeichen bei ...      Lesezeichen setzen bei ... Del.icio.us Lesezeichen setzen bei ... Mr. Wong Lesezeichen setzen bei ... Digg Lesezeichen setzen bei ... StumbleUpon Lesezeichen setzen bei ... Facebook Lesezeichen setzen bei ... Furl Lesezeichen setzen bei ... Google Lesezeichen setzen bei ... Yahoo Lesezeichen setzen bei ... Reddit Lesezeichen setzen bei ... Newsvine Lesezeichen setzen bei ... Blinklist Lesezeichen setzen bei ... Technorati Lesezeichen setzen bei ... Blogmarks Lesezeichen setzen bei ... Ma.Gnolia Lesezeichen setzen bei ... Yigg Lesezeichen setzen bei ... Webnews Lesezeichen setzen bei ... Oneview Lesezeichen setzen bei ... Linkarena Lesezeichen setzen bei ... Kledy Lesezeichen setzen bei ... Folkd

Icon: Comment Add Kommentar hinzufügen:

Nutzungshinweis: Kommentare dürfen maximal 1500 Zeichen enthalten. Noch übrig:
Kommentare, die gegen die guten Sitten oder gegen geltendes Recht verstoßen, werden gelöscht und gegebenenfalls strafrechtlich verfolgt.

 

 

(c) 2008 Michael Panse, MdL | Impressum | Sitemap [[ Panse | Blog | Dokumente | Reden | Termine | Presse | Fotos | Kontakt ]] Trackback | RSS-Feed

design copyright by Sebastian Klee Unternehmensberatung
powered by PSL kaufmännische Softwarelösungen