Michael Panse bloggt

Icon: Arrow UPVorherige Seite    Icon: Comments 0 Kommentare   Icon: Chart Bars 257 Aufrufe

Tausendundeine Nacht in 14 Tagen

Der Abi-Reisegutschein

Relativ wenig war auf meiner Homepage in den letzte zwei Wochen zu lesen. Ich war mit meinem Sohn Jonas in dieser Zeit in Abu Dhabi und Dubai. Wir haben danach auch noch einige Zeit gebraucht, die vielfältigen Eindrücke zu verarbeiten. Bereits im letzte Jahr hatte ich ihm die Reise zum Abitur geschenkt, allerdings mussten wir sie coronabedingt zwei Mal verschieben.

Auch jetzt gab es coronabedingte Einschränkungen, aber die haben wir bewältigt. Grundsätzlich ist das Reisen mit vollständigen Impfungen möglich. Allerdings verlangen die UAE zusätzlich einen gültigen PCR-Test bevor man bei Etihad ins Flugzeug kommt. In Deutschland ist das etwas aufwändig und teuer.

In Abu Dhabi am Flughafen (wo der nächste Test obligatorisch war) nicht. Innerhalb von Minuten erfolgte der kostenfreie PCR-Test und das Ergebnis wurde auf die Alhosn-App übertragen. Diese war dann der „Eintritt“ in nahezu alle touristischen Orte, Hotels und Malls. Nach sechs Tagen und kurz vor der Abreise folgten die Test 3 und 4 – ebenfalls unkompliziert per „driveinn“ und für umgerechnet 12 Euro pro Test. In Abu Dhabi ist allerdings die Maskenpflicht generell vorgeschrieben. Überall, auch bei 38 Grad auf der Straße. Nur am Strand und beim Essen, sowie in Autos und im privaten bereich nicht. Bei Sanktionen von 3000 Dirham (rund 900 Euro) hält sich auch jeder dran.

In den zwei Wochen hatten wir ein intensives Programm. Dank unseres Mietwagens Dodge Charger waren wir mobil und allein fünf Tage in Dubai. Drei Tage verbrachten wir auf der Expo in Dubai und besuchten dort 76 der 192 Länderpavillons. Beeindruckend ist das richtige Wort, um die Expo zu beschreiben. Die Bilder von der Expo sprechen Bände. Wir hatten ein Monatsticket (23 Euro für einen Monat und Studenten generell kostenfrei). Die geplanten 25 Millionen Expo-Besucher werden sicher (leider) nicht erreicht. In den ersten 10 Tagen waren es 400.000, darunter nur 1/3 Touristen.

Um die vielen Erlebnisse zu beschreiben, fehlen mir jetzt noch die Worte. Deshalb verweise ich auf meine Bilder-Internetseite, wo sich 1.500 Eindrücke aus Abu Dhabi und Dubai finden. Al Ain, Jebel Jais, Scheich-Zayid-Moschee, Louvre, Burj Khalifa, Burj Arab, YAS Waterworld, Ferrari-World, Jet-Ski, Wüstensafari, Sandboarding,  YAS Marina Circuit, Topgolf, Qasr AlWatan, Emirates Palace und unser Hotel Conrad in den Etihad Towers sind die Stichworte dazu.

Bilder aus Abu Dhabi

Bilder Dubai

Wüstensafari

YAS Waterworld und Ferrai-World

Expo Dubai

Topgolf Dubai

 

 

Icon: Book Open Schlagwörter:                                  

Bewerten:

Absolut uninteressant!SchlechtMittelmäßigGutEmpfehlenswert!  0 Bewertungen
Loading...

Weiterleiten Weiterleiten    Drucken Drucken   Icon: Add Comment Kommentieren

 

Lesezeichen bei ...      Lesezeichen setzen bei ... Del.icio.us Lesezeichen setzen bei ... Mr. Wong Lesezeichen setzen bei ... Digg Lesezeichen setzen bei ... StumbleUpon Lesezeichen setzen bei ... Facebook Lesezeichen setzen bei ... Furl Lesezeichen setzen bei ... Google Lesezeichen setzen bei ... Yahoo Lesezeichen setzen bei ... Reddit Lesezeichen setzen bei ... Newsvine Lesezeichen setzen bei ... Blinklist Lesezeichen setzen bei ... Technorati Lesezeichen setzen bei ... Blogmarks Lesezeichen setzen bei ... Ma.Gnolia Lesezeichen setzen bei ... Yigg Lesezeichen setzen bei ... Webnews Lesezeichen setzen bei ... Oneview Lesezeichen setzen bei ... Linkarena Lesezeichen setzen bei ... Kledy Lesezeichen setzen bei ... Folkd

Icon: Comment Add Kommentar hinzufügen:

Nutzungshinweis: Kommentare dürfen maximal 1500 Zeichen enthalten. Noch übrig:
Kommentare, die gegen die guten Sitten oder gegen geltendes Recht verstoßen, werden gelöscht und gegebenenfalls strafrechtlich verfolgt.

 

 

(c) 2008 Michael Panse, MdL | Impressum | Sitemap [[ Panse | Blog | Dokumente | Reden | Termine | Presse | Fotos | Kontakt ]] Trackback | RSS-Feed

design copyright by Sebastian Klee Unternehmensberatung
powered by PSL kaufmännische Softwarelösungen