Heimspiel für Clueso

Tolle Stimmung

Ausverkauft und zusätzlich noch tausende Erfurterinnen und Erfurter auf dem Petersberg und um das Konzertgelände auf dem Erfurter Domplatz. Das erste große Konzert seit Corona wurde für Clueso das erwartete Heimspiel.

Auch seine Musikerkolleginnen und Kollegen, die ihn dabei unterstützten zeigten sich schwer beeindruckt von der wunderschönen Kulisse mit Dom und Severi sowie den begeisterten Fans. Mit der Planung des Konzerts wurde mitten in tiefen Corona-Zeiten begonnen und trotzdem gingen die Karten weg wie die berühmten „warmen Semmeln“.

Ich fand das Konzert Klasse, auch wenn ich nicht ganz so textsicher bei allen Clueso-Songs bin. Um uns herum standen viele, vor allem weibliche Fans, die jedes Lied mitgesungen haben. Angesichts der Begeisterung der Erfurterinnen und Erfurter muss man kein Prophet sein, um vorherzusagen, dass auch das traditionelle Weihnachtskonzert am 28.12. in der Messe ausverkauft sein wird.

Bilder und Videos vom Konzert

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert