100 Jahre Montania-Lok

Mit der Montania-Lok

Ausgesprochen unpolitisch verlief das Wochenende mit einem größeren Ausflug in den Norden Thüringens. Im IFA-Museum Nordhausen wurde das 100jährige Jubiläum der Benzol-Motorlok-Montania gefeiert und dazu wurde das gute Stück aus dem Schuppen geholt und gestartet.

Da mein jüngster Sohn großer Eisenbahnfan ist, war dies natürlich ein perfekter Grund nach Nordhausen zu fahren. Obwohl ich ja nun in meinen Jugendjahren viel mit Fahrzeugen aller Art zu tun hatte und IFA zu DDR-Zeiten ein bekannter Begriff war, war ich von der Fülle der Produkte im IFA-Museum Nordhausen überrascht. Nach den Lokomotiven und Traktoren waren es vor allem Motoren und Zubehör in der Produktionspallette der IFA-Werker. Wir waren begeistert und ich kann das kleine Museum nur empfehlen.

Bilder aus Nordhausen

Beitrag in der TA zum Jubiläum  

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert