Kontakt

Anschrift:
CDU Fraktion im Erfurter Stadtrat
Fischmarkt 1
99084 Erfurt
Telefon: 0361 – 6552010
Fax: 0361 – 6552019
E-Mail: panse@michael-panse.de

 

Icon: Comments 91 Gästebucheinträge:

Seiten: « 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 »

  1. Gabi

    Lieber Michael,
    Du hast getan was Du konntest, Deine Mannschaft hat mit Dir bis zum umfallen gearbeitet. Das, was gestern geschehen ist, hast Du nicht verdient. Aber, es sind zu viele aber.
    Ich danke Dir nun auch auf diesem Weg für die Unterstützung, die Du mir gegeben hast. Wir waren ein ganz gutes Team. Jetzt heißt es Luft holen, Kopf hoch und vorwärts gehts! Wir sehen uns spätestens am 2. September. Liebe Grüße bis dahin,
    Gabi

  1. GravatarJoachim Titz

    Lieber Michael,
    viel Erfolg bei der LT Wahl und eine Fortführung Deiner politischen Arbeit im Landtag. Dein Joachim

  1. Franzl

    Viel Spaß beim Fußball heute in Jena.

  1. Michael Panse

    Sehr geehrter Herr Eberle,

    die Stadtordnung mit der Umsetzung des Alkoholverbots (§ 8a) finden Sie hier:

    Stadtordnung


    Mit freundlichen Grüßen
    Michael Panse

  1. Marc Neblung

    hey micha, meine neue webseite ist fertig, falls du zeit hast, kannst ruhig mal drüber schauen, ich würde dich gern "verlinken", wenn du erlaubst. viele grüße marc

  1. Holger Eberle

    Hallo Herr Panse,

    auf Ihrer Presse-Seite habe ich von einer Vorlage zur Beschlussfassung zum Thema Alkoholverbot in der Erfurter Innenstadt erfahren. Wo kann man den Inhalt der Vorlage nachlesen?

  1. Michael Panse

    Hallo Frau Beck,
    der Artikel, auf den Sie sich vermutlich beziehen, betraf unter anderem auch den Bezug des Landeserziehungsgeldes bei Tagespflegemüttern. Dort gab es jetzt eine klare Aussage zur Abtretungserklärung.
    Bei Kitas ist die Situation seit 2006 so, dass die Eltern in der Tat das Erziehungsgeld zunächst beim Jugendamt beantragen (dort wird die Anspruchsberechtigung geprüft). Sie erhalten wenn Sie mehrere Kinder haben pro weiteren Kind 50 Euro Zuschlag, der in jedem Fall bei den Eltern verbleibt, auch dies muss natürlich geprüft werden. Besucht das Kind eine Kita (ganztags oder halbtags) werden 150 Euro oder 75 Euro an die Kita per Abtretungserklärung überwiesen.
    Dass Sie zum Kinderarzt müssen hängt mit dem Gesetz zum Kinderschutz zusammen. Die Verbindlichkeit der Vorsorgeuntersuchungen, soll unter anderem erreicht werden, in dem der Bezug des Landeserziehungsgeldes an den Nachweis der Vorsorgeuntersuchung gebunden ist. Darüber hinaus müssen Sie bei der Anmeldung des Kindes in der Kita ja auch den Nachweis einer kinderärztlichen Untersuchung erbringen.
    Was den bürokratischen Aufwand angeht, planen wir Veränderungen mit der Ausweitung des Landeserziehungsgeldes. Dann soll auch der Aufwand für Elter und Kitas verringert werden.
    Gerne können wir bei weitergehenden Fragen einmal miteinander telefonieren.
    Mit freundlichen Grüßen Michael Panse

  1. Jeannine Beck

    Hallo Herr Panse,

    ich habe eine Frage zum Thüringer Erziehungsgeld. Mein Kind ist 2 alt geworden und besucht seit letzten Sommer einen Kindergarten. Auf Ihrer Seite habe ich gelesen, dass die Kitas das Erziehungsgeld zusätzlich bekommen können, wenn ich den Antrag mit einer Abtretungserklärung ausfülle. Nun wurde mir per Post von meiner Gemeinde mitgeteilt, das die Kita für das 2. Lebensjahr keine Landeszuschüsse erhält und ich muss den Antrag abgeben, weil die Kita sonst kein Geld für mein Kind bekommt und ich muss dann 150 € mehr im Monat bezahlen oder ich verliere sogar den Kindergartenplatz. Das Land Thüringen zahlt also das Thüringer Erziehungsgeld nicht extra, sondern kürzt die Landeszuschüsse und ich muss das Erziehungsgeld abtreten. Ich will es ja gar nicht haben. Das ist ein bürokratischer Aufwand... Warum zahlen Sie nicht für die Kita-Kinder einfach direkt den Zuschuss an die Kitas. Mich nervt, dass ich Zeit investieren muss, Antrag ausfüllen, zum Kinderarzt...damit die Kita überhaupt Geld erhält.

    Viele Grüße

    Jeannine Beck

  1. Schmitz

    Hallo Herr Abgeordneter Panse,
    schön, dass Sie unseren Besuch auf Ihrer Hompage veröffentlichen. Leider hat sich ein Schreibfehler eingeschlichen. Wir vom Luftwaffenamt kommen aus Köln-Wahn und nicht aus Köln-Lahn. Wenn Sie das noch berichtigen könnten? Ihr Vortrag war sehr interessant. Viele Grüße aus Köln-Wahn, Viola Schmitz

  1. ondy

    Hallo Herr Panse,

    ich denke es gibt einfache Gründe für die peinliche Schlappe bei der K-Wahl.
    In den letzten Jahren irrt die CDU Erfurt scheinbar ziel-, führungs- und ideenlos durch das kommunalpolitische Unterholz. Die immer wieder hilflosen Versuche die Themenführeschaft zu beanspruchen zeigen deutlich, dass die Schuhe in denen sich die CDU-Fraktion bewegt einfach zu groß sind. Sie erreichen die Wähler dieser Stadt einfach nicht mehr, es fehlt an Qualität und Kompetenz von der Führungsmannschaft bis zur Kandidatenliste.
    Machen Sie den Weg frei für Veränderung, geben Sie Fachkompetenz, Erfahrung und Werten wieder Raum, lassen Sie ihre Mitglieder wieder zu Wort kommen, motivieren und fördern Sie Erfurter Persönlichkeiten und Fachleute mitzugestalten, wieder mitzuwirken, dann klappts auch wieder mit der Wahl!

    ondy

Icon: Comment Add Gästebucheintrag hinzufügen:

Nutzungshinweis: Einträge dürfen maximal 1500 Zeichen enthalten. Noch übrig:
Einträge, die gegen die guten Sitten oder gegen geltendes Recht verstoßen, werden gelöscht und gegebenenfalls strafrechtlich verfolgt.

5 + 9=

 

 

 

(c) 2008 Michael Panse, MdL | Impressum | Sitemap [[ Panse | Blog | Dokumente | Reden | Termine | Presse | Fotos | Kontakt ]] Trackback | RSS-Feed

design copyright by Sebastian Klee Unternehmensberatung
powered by PSL kaufmännische Softwarelösungen