Volleyball meets Basketball

Zu Gast beim Basketball
Zu Gast beim Basketball

Gemeinsam mit unseren großen Mädels war ich heute Abend bei den großen Jungs in der Messehalle zu Gast. Nicht erst seit der Diskussion um den Bau einer Bundesliga tauglichen Ballsporthalle haben wir eine enge Kooperation mit den Rockets. Bereist zu Zweitligazeiten bin ich regelmäßig zum Basketball gegangen, war bei den Aufstiegsspielen dabei und voriges Jahr bei einem NBA-Playoffspiel bei den Clippers in Los Angeles und auch schon bei Alba Berlin zu Spielen – also durchaus vom Basketball begeistert.

Leider läuft es bei den Rockets in der ersten Liga derzeit auch nicht wirklich rund. Abstiegssorgen mischen sich mit finanziellen Herausforderungen – also ähnlich wie beim Volleyball. Auf Vereinsebene treffen wir uns regelmäßig zum Gedankenaustausch und so lag der Besuch unserer Mädels beim Basketball nahe. Bereits Ende vergangen Jahres waren wir inkognito einmal beim Basketball und heute hoch offiziell. In der ersten Pause traten Emily Thater und Erika Mercado zum Spendenwurf an. Drei von drei Freiwürfen versenkte Emily! Die Quote lag damit bei 100 Prozent – deutlich besser, als die meisten Spieler am heutigen Tag. Allerdings hat Emily mir verraten, dass sie bis zum 14 Lebensjahr aktiv Basketball in den USA gespielt hat, bevor sie sich auf Volleyball konzentrierte. In der Halbzeitpause wurden alle unsere Mädels vom Hallensprecher vorgestellt. In naher Zukunft werden dann die Basketballer bei uns zu Gast sein.

Basketball wurde gegen Giessen auch gespielt. Gegen die 46ers gab es eine am Ende klare Niederlage – die vierte hintereinander. Wie so oft spielten die Rockets zwei gute Viertel und brachen dann leider ein. Klare 12-Punkte-Führung nach den 1. Viertel, dann Ausgleich im 2. Viertel und im dritten schließlich eine klare Führung für Giessen, welche sie dann im vierten Viertel erfolgreich verteidigten. Aber wie das im Sport ist – beim nächsten Mal wird es besser und wir werden wieder dabei sein 🙂

Bilder vom Basketball

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert