- Michael Panse, Ihr Stadtrat für Erfurt - https://www.michaelpanse.de -

Erfurter wird bunter

In der Stauffenbergallee

Dieses Mal ist das aber nicht politisch gemeint, sondern dient ausschließlich der Vorbereitung und Vorfreude auf die Buga 2021. Das Erfurter Gartenamt hat dazu auf der breiten Stauffenbergallee 40 größere Kreise und 80 kleinere Quadrate vorbereitet und gestern 500 Grundschüler eingeladen diese Flächen mit Blumenzwiebeln zu bepflanzen.

An dieser Aktion beteiligten sich auch viele Vereine und die im Stadtrat vertretenen Fraktionen. Auch wir von der CDU-Fraktion waren mit mehreren Stadtratskolleginnen und Kollegen vor Ort und als „Stadtgärtner“ im Einsatz. Ich finde die Idee und die Umsetzung Klasse. Seit 2011 bin ich in diversen Gremien, die vom ersten Buga-Beirat, über den Aufsichtsrat EGA bis hin zum Buga-Ausschuss im Stadtrat die Bundesgartenschau vorbereiten. Viel ist dazu schon passiert, aber nicht alle ursprünglichen Buga-Träume waren auch realisierbar.

In den nächsten Monaten wird es darauf ankommen, die Buga-Vorfreude bei den Erfurterinnen und Erfurtern zu wecken und eine Identifikation zu schaffen. Da haben wir noch kräftig zu tun. Dass sich aber nun hunderte Grundschulkinder auf die Buga freuen und ihren Eltern jedes Mal, wenn sie durch die Stauffenbergallee fahren erzählen werden, dass sie die Blumen mit gepflanzt haben ist schon ein toller Einstieg dafür.

Bilder von den CDU-Stadtgärtnern  [1]