- Michael Panse, Ihr Stadtrat für Erfurt - https://www.michaelpanse.de -

Dresden und sein Umland erleben

Am Spitzhaus Radebeul

Reisen auf das unbedingt notwendige einzuschränken rät die Bundeskanzlerin. Für unbedingt notwendig habe ich aber den Umzug meines Sohnes nach Dresden erachtet und deshalb am Wochenende den Audi voll geladen und wir sind auf Tour nach Sachsen gefahren. Da zudem die Enkeltochter meiner Lebensgefährtin 2. Geburtstag hatte, konnten wir das Nützliche mit dem Angenehmen verbinden.

Dresden bietet nicht nur als Stadt viel, sondern auch in seinem Umland. Ich freue mich für meinen Sohn, dass er dies alles in den nächsten Jahren kennenlernen wird und nicht nur das Club- und Kneipenleben in Dresden-Nord. Wir waren unter anderem im Wildtierpark Moritzburg am Spitzenhaus in Radebeul und schließlich zu einer Weinführung im Erlebnisweingut Wackerbarth. Alles drei unter Einhaltung der Coronaregeln und ausgesprochen empfehlenswert.

Der Abend war dann gestern doppelt von Volleyball geprägt. Der Sohn meiner Lebensgefährtin hat mit seinem Team USV in der Regionalliga gegen Gotha gespielt und 3:0 gewonnen. Dabei hatte ich aber den Laptop pausenlos im Blick. Unsere Damen spielten in Aachen. Nicht ganz unerwartet haben sie zwar verloren, aber zumindest in den Sätzen 2-4 gut gekämpft

Bilder aus Dresden und vom Weingut Wackerbarth   [1]