- Michael Panse, Ihr Stadtrat für Erfurt - https://www.michaelpanse.de -

Neue Corona-Verordnung in Erfurt

Erfurt – Weinheim – Erfurt und dazu im Radio die aktuellen Corona Nachrichten…

Leider war es schon absehbar, was passieren würde. Die springhaft gestiegenen Infektionszahlen in der Landeshauptstadt haben gestern zu einer Krisensitzung des Pandemiestabes geführt. Eine neue Allgemeinverfügung [1] wurde erarbeitet und wird wohl am Dienstag nach der Bestätigung durch das Landesverwaltungsamt in Kraft treten.

Geregelt wird darin eine erweiterte Maskenpflicht, die Absage aller größeren Veranstaltungen – u.a. auch des Weihnachtsmarktes  und eine Sperrstunde ab 23 Uhr. Wir werden beraten müssen, wie die Stadtratsarbeit weiter geht, dazu soll der Ältestenrat in dieser Woche tagen. Ab morgen werden viele Veranstalter überlegen müssen, was noch geht, was virtuell stattfindet und was wieder ersatzlos abgesagt werden muss.

Ich gehe davon aus, dass wir als Landeszentrale für politische Bildung nahezu alle Veranstaltungen wieder absagen müssen. Die 28. Thüringer Tage der jüdisch-israelischen Kultur werden betroffen sein und auch Sportveranstaltungen. Wir haben zwar ein umfängliches Hygienekonzept, aber das Spiel gegen Wiesbaden wird sicher ohne Fans stattfinden.

Ich befürchte zudem, dass die Einschränkungen noch deutlich größer werden, wenn sich die Zahlen so weiter entwickeln. Leider ist dies auch bundeweit in allen Bundesländern so. Meinen jüngsten Sohne habe ich gestern in Weinheim abgeholt. er wird jetzt seine Herbstferien in Erfurt verbringen. Welche Aktivitäten wir außerhalb der Wohnung noch durchführen können werden wir erst kurzfristig entscheiden. Sein Elternbrief der Schule weist schon jetzt auf weitere Einschränkungen im Schulalltag hin.

Ich wünsche allen Besuchern meiner Homepage eine gute Woche und vor allem – bleibt gesund!