- Michael Panse, Ihr Stadtrat für Erfurt - https://www.michaelpanse.de -

Weihnukka-Gruß

Weihnukka-Kalender von Elnet

Chanukka beginnt in diesem Jahr am 10.12. – also in etwas zeitlicher Distanz zu Weihnachten. Ich freue mich auf beide Feste und deshalb auch besonders über den Weihnukka-Gruß von ELNET Deutschland. Im vergangenen Jahr war ich Ende November mit einer Delegation von Elnet in Israel und ich erinnere noch gerne an die guten Gespräche und Termine dort.

Beruflich bin ich passenderweise gerade an der Vorplanung der nächsten Israel-Reise der Landeszentrale für politische Bildung Thüringen. Nachdem wir coronabedingt in diesem Jahr gleich zwei Reisen absagen mussten, hoffen wir, dass es im Herbst 2021 klappt.

In den nächsten Wochen der Weihnachtsvorbereitung wird vieles anderes, als in den letzten Jahren sein. Aber auch in diesem Jahr wird vor dem Erfurter Rathaus wieder ein Chanukka-Leuchter stehen. Was für uns Christen Weihnachten ist, ist nicht vergleichbar mit der Bedeutung von Chanukka für die Juden. Das Fest des Lichts bzw. des Lichtwunders hat eine anderen ganz anderen Ursprung. Aber es ist auch ein Fest der Familien. Am Leuchter wird beginnend am 10. Dezember bis zum 18. Dezember jeden Tag ein Licht mehr entzündet.

An dem Kalender von Elnet werde ich jeden Tag ein Türchen öffnen bis zum 24.12. und dabei sowohl den Weihnachtsbaum, als auch den Chanukka-Leuchter vor dem Brandenburger Tor im Blick haben.