- Michael Panse, Ihr Stadtrat für Erfurt - https://www.michaelpanse.de -

Souverän gelöst…

Hommage an Bond – Vesper als passender Drink der Nacht

Superbowl LV und die Chiefs sind dabei! Wie in jedem Jahr ist der Januar angefüllt mit vielen TV-Nächten. Inzwischen nicht nur an „jedem verdammten Sonntag“ wie einst ein Werbeslogan lautete sondern auch Donnerstags und Samstags. Erfreulicherweise hat die Zahl der live aus der NFL übertragenen Footballspiele deutlich zugenommen.

Aber ein Problem bleibt und dies ist die Zeitverschiebung. Mit viel Glück haben die Teams für die meine Söhne und ich mitfiebern Spiele um 18 oder 21 Uhr nach deutscher Zeit. Mit Pech aber auch erst wie heute Nacht um 0.40 Uhr und dann wird es eine schlaflose Nacht. Die Cowboys und die Eagles waren in diesem Jahr schon früh raus, aber die Chiefs spielten eine Klasse-Saison.

Auch in diesem Jahr stand auf dem Weg zum Superbowl die AFC-Championship und es ging heute Nacht gegen die Bills. Ausgestatten mit Pulled Pork-Wraps, dem gefüllten NFL-Snack-Helm und passenden Getränken habe ich mit meinem Sohn erst das Spiel der Buccaneers gegen gegen die Chargers verfolgt – bei dem die Buccaneers in den Superbowl einzogen.

Die Chiefs lösten im Anschluss ihre Aufgabe souverän. Zwar lagen sie nach dem 1. Quarter 9:0 zurück, aber dann drehten sie auf. Wir kamen bei der Liegestütz-Challenge kaum hinterher. Über den Punktestand 7, 14, 21, 24, 31 und 38 sammelten sich in Summe 135 Liegestütze an, die wir gerne absolvierten, denn die Bills kamen am Ende nur auf 24 Punkte. Es hat sich gelohnt, sich die Nacht um die Ohren zu schlagen. Nach vier Stunden Schlaf habe ich heute um 8 Uhr das Homeoffice eröffnet 🙂

Jetzt freuen wir uns auf den Superbowl in zwei Wochen und hoffen, dass die Chiefs ihren Titel verteidigen werden.