Michael Panse bloggt

Icon: Arrow UPVorherige Seite    Icon: Comments 0 Kommentare   Icon: Chart Bars 636 Aufrufe

Time to say goodbye…  

Letzte offizielle Teamrunde

Gestern war es nun soweit – sieben Monate nach unserem ersten offiziellen Teammeeting habe ich mich von unserer Mannschaft und dem Trainerteam verabschiedet. Am Donnerstag dieser Woche werden unsere Spielerinnen nach Hause fliegen und hoffentlich trotz aller sportlichen Rückschläge in dieser Saison auch gute Eindrücke von Erfurt mit nach Übersee nehmen.

In dieser Saison 2020/2021 waren in unserem Team acht deutsche Spielerinnen und sechs Spielerinnen aus den USA, Kanada, Argentinien und Russland. Es war für alle schwierig, weil gemeinschaftliche Erlebnisse und teambildende Maßnahmen nur sehr eingeschränkt möglich waren.

Fans hatten coronabedingt fast gar keinen Kontakt zum Team. Bei den Heimspielen durfte nur das Helferteam in die Halle und zu den Auswärtsspielen durften nur eine Handvoll Vereinsvertreter mit, die auch alle extra getestet werden mussten. Ich habe das Team regelmäßig sehen können – jede Woche haben wir alle Spielerinnen mit Schnelltests getestet. Glücklicherweise waren die über 400 Tests alle negativ.

Der Trainerwechsel Ende Dezember hat uns zusätzlich beschäftigt – ein großes Dankeschön an Gil, der kurzfristig das Traineramt übernommen hat, an Hayden der für einen Spieltag Cheftrainer war und an Thomas, der als zweiter Co-Trainer dazu gekommen ist. Gil hat heute in der Abschiedsrunde den Spielerinnen ebenso gedankt. Es war sportlich keine erfolgreiche Saison, aber es war trotzdem eine Saison, in der alle Erfahrungen die gemacht wurden bleiben und den Spielerinnen in ihrer persönlichen Entwicklung helfen. Einige werden mit Volleyball aufhören und sich auf die berufliche Entwicklung bzw. das Studium konzentrieren. Einige werden zu anderen Vereinen gehen und vielleicht irgendwann wieder in Erfurt sein. Und einige Spielerinnen werden wir im SWE-Trikot wieder sehen.

Meine Wünsche zum Abschied habe ich unseren Spielerinnen auch in den sozialen Medien mit auf den Weg gegeben:

Today was the last time I was with our players and coaching team to see them off. On Thursday our players from overseas will fly back to their homeland. At the end of a difficult season, I thanked them warmly for their commitment in Erfurt and wished them all the best for their future. Have a good flight home and stay healthy. I hope to see you again someday!

 

 

Icon: Book Open

Bewerten:

Absolut uninteressant!SchlechtMittelmäßigGutEmpfehlenswert!  0 Bewertungen
Loading...

Weiterleiten Weiterleiten    Drucken Drucken   Icon: Add Comment Kommentieren

 

Lesezeichen bei ...      Lesezeichen setzen bei ... Del.icio.us Lesezeichen setzen bei ... Mr. Wong Lesezeichen setzen bei ... Digg Lesezeichen setzen bei ... StumbleUpon Lesezeichen setzen bei ... Facebook Lesezeichen setzen bei ... Furl Lesezeichen setzen bei ... Google Lesezeichen setzen bei ... Yahoo Lesezeichen setzen bei ... Reddit Lesezeichen setzen bei ... Newsvine Lesezeichen setzen bei ... Blinklist Lesezeichen setzen bei ... Technorati Lesezeichen setzen bei ... Blogmarks Lesezeichen setzen bei ... Ma.Gnolia Lesezeichen setzen bei ... Yigg Lesezeichen setzen bei ... Webnews Lesezeichen setzen bei ... Oneview Lesezeichen setzen bei ... Linkarena Lesezeichen setzen bei ... Kledy Lesezeichen setzen bei ... Folkd

Icon: Comment Add Kommentar hinzufügen:

Nutzungshinweis: Kommentare dürfen maximal 1500 Zeichen enthalten. Noch übrig:
Kommentare, die gegen die guten Sitten oder gegen geltendes Recht verstoßen, werden gelöscht und gegebenenfalls strafrechtlich verfolgt.

 

 

(c) 2008 Michael Panse, MdL | Impressum | Sitemap [[ Panse | Blog | Dokumente | Reden | Termine | Presse | Fotos | Kontakt ]] Trackback | RSS-Feed

design copyright by Sebastian Klee Unternehmensberatung
powered by PSL kaufmännische Softwarelösungen